Dringend Rat - Ruhezeiten!

    • (1) 27.01.11 - 07:57

      Hallo
      bevor wir hier einzogen wurde unsere Wohnung komplett renoviert und auch isoliert.

      Jetzt ist unter uns eine Wohnung frei und diese wird bevor die neuen Mieter kommen ebenfalls komplett gemacht, auch Bad etc... ist alles über 40 Jahre alt.

      Die Handwerker Bohren und Und sind auch mit Presslufthammer (so hört sich das an) am arbeiten. Ist ja ok, doch sie halten sich nicht an die Ruhezeit 13-15 Uhr! (Der Vermieter sagte das ist die Ruhezeit hier)

      Und jetzt fangen sie auch schon früh um 7 Uhr an, dass ich aus dem Bett fliege und mein Baby auch nicht mehr zur Ruhe kommt.

      Ich war schon mal unten und fragte, ob sie bitte die Ruhezeit Mittags einhalten, doch die haben mich nur ausgelacht.....

      Ich wohne in einer Wohngenossenschaft in Bayern.


      Wer weiß wann die Frühs den Schlagbohrer anmanchen dürfen?

      Vielen Dank

      Lilalaus

      • Hallo,

        ich vermute mal, da müsst Ihr durch.

        Wie das mit den Ruhezeiten ist weiß ich zwar nicht. Aber ich denke, 3 h Arbeitspause über Mittag sind wirtschaftlich nicht zu vertreten. Wer soll das bezahlen?

        Am Arbeitsbeginn 7.00 Uhr kann ich nichts Schlimmes finden. Das ist doch ganz normal. Meine Arbeitszeit fängt sogar schon um 6.00 Uhr an.

        Stell Dir mal vor, die Handwerker fangen erst um 10.00 Uhr an, machen über Mittag 3 h Pause. Irgendwann wollen auch diese Menschen wieder bei ihren Familien sein und Feierabend machen.

        Dann wird die Wohnung nie fertig und Ihr habt den Baulärm noch ewig.

        Cinderella

        (Ich weiß, wie nervig solcher Baulärm ist, aber es gibt Dinge im Leben, die sind notwendig und nicht zu ändern.)

        • Ich befürchte auch, dass ich da durch muss.
          13-15 uhr sind bei mir aber 2 stunden :-)

          da können die ja auch mal was arbeiten was nicht son krach macht dachte ich mir.... meine vermieter haben ja gesagt, dass diese zeit einzuhalten ist.... na egal ich bin am ende!

          es ist hier ohrenbetäubend laut... seit 3 wochen und das macht mich und auch das baby fertig

          doch 7 uhr ist auch der hammer.... ich KANN nicht mehr - würde ja zu meinen eltern, aber die sind noch im urlaub :-(

              • Es gibt keine gesetzlichen Regelungen.

                Diese Mittagsruhe von 13-15 Uhr, wo auf dem Land ja sogar die Geschäfte schließen, ist ein Mythos.

                Eine Lärmbelästigung ist es dann, wenn du es als solche empfindest.

                Dir würde natürlich der Weg offen stehen, diesen Mangel beim Vermieter anzuzeigen und die Miete zu kürzen.

                Der wird allerdings wenig begeistert sein.

                • Das von 13-15 Uhr ist noch auszuhalten. Im Notfall geh ich spazieren und die Kleine schläft im Kinderwagen.

                  Das um 7 Uhr ist aber nicht mehr zu ertragen leider.... :-(

                  Ich will keinen Ärger, wirklich nicht, ich würde nur gerne wissen ob es da eine gesetzliche Richtlinie gibt....

                  Ich will mich mit dem Verein nicht anlegen, die sind nett und super lieb. Nur die Handwerker sind rotzfrech und lachen einen aus wenn man was bittet.

              Ähm die meisten hier haben Babys, damit bist du sicher nicht alleine.
              Soweit ich weiß, bitte um Korrektur wenn ich mich irre, gelten die Mittagsruhe nicht für gewerbliche Handwerker weil diese ihre Arbeit ja zu Ende führen müssen

    huhu!


    Das ist übel...

    Warum redest du nicht mit dem vermieter?
    Frag ihn doch, wie er das sieht, und ob er nicht mal mit den handwerkern redet?
    Vielleicht können sie morgens, wenn möglich, was ruhiges machen bis 8 oder so,..

    Wie lange machen die denn abends?

    7 Uhr ist üblich im handwerk, wenn für dich auch gefühlt sicher früh;-)

    mein vater hatte einen betrieb, die haben um 6.30 angefangen, 30 min Frühstück, 30 Minuten Mittag, 15.30 Feierabend...Freitags 13.30Uhr ende.

    Wie lang geht denn das voraussichtlich noch?
    Wenns noch länger ist und es euch so sehr mitnimmt, dann schau halt, dass du nachmittags mit dem baby schläfts und eben gaaaanz früh ins bett gehst und dann früh morgens das haus verlässt und zu ner freundin gehst oder so...

    lg

    melanie
    mit 4 kindern

    • Ja laut vermieter sollten die schon letzte Woche fertig sein, aber heute Früh stand eine badewanne im Fur und Waschbecken und WC-Schüssel.


      Ich kann die jederzeit anrufen, ist ja nicht privat... die haben ein Büro.

      Wenn du sagst, dass 7 Uhr ja normal im Handwerk ist.... oje, wie schaffe ich das nur?!

      Die Handwerker halten sich ja nicht dran, der Vermieter sagte ihnen schon mehrfach, dass 13-15 Uhr Ruhe sein soll.
      Das würde ja auch bezahlt werden dann wenn der Vermieter selber das verlangt denke ich mal....

      Da hilft kein BITTEN und Verständnis. Das gehjt nur, wenn es auch so irgendwo im Gesetz steht.
      Die lachen einem frech ins Gesicht!

Hallo,

ich habe sowas auch durch...
als ich mit den handwerkern gesprochen habe, meinten die, sie könnten sich keine mittagspause leisten.
mir taten sie leid, denn sie haben wirklich von morgens bis abends durchgearbeitet, und das zu einem niedrigen lohn.
ich habe ihnen dann vorgeschlagen, dass ich kurz hochkomme, wenn die kleine müde wird (war immer zwischen 1 und 2) und sie dann wenigstens ne halbe stunde pasue machen. hab ihnen dafür ab und an kaffee gekocht.

ich denke, zwei stunden mittagspause ist nicht möglich, aber wenn sie merken, dass du auch verständnis für sie hast, kann man isch hsocn irgendwie einigen.
am ende waren sie ganz froh übe rihre pause und haben mich auch immer informiert, wenn´s mal wieder besonders laut wurde, so dass ich meinen tag danach planen konnte.

grüße, amory

<<Ist ja ok, doch sie halten sich nicht an die Ruhezeit 13-15 Uhr! (Der Vermieter sagte das ist die Ruhezeit hier) <<

Da wirst du durch müssen.
Die Mittagsruhe gilt nicht für Handwerker die ihren Job machen.

Und anfangen dürfen sie ab 7 Uhr.

Top Diskussionen anzeigen