Springform, Emfpehlungen?

    • (1) 30.01.11 - 15:03

      Hallo

      Mein Oma hat demnächst Geburtstag und will eigentlich nie was haben.... Das sagt sie schon seit Jahren und seit Jahren denken wir uns Dinge aus, die sie entweder eh benötigt (Essensgutscheine, Fresskorb) oder die sie sich selber auch kaufen würde (Blumen für den Garten zb) oder halt Andenken von den Kindern....

      Nun hat sie gestern das erste Mal seit Jahren wieder einen Geburtstagswunsch geäußert, sie wünscht sich eine Springform mit Puffereinsatz, um mal wieder richtig Kuchen backen zu können (nicht das ihre Kuchen der letzten Jahre falsch waren #mampf)

      Nun habe ich mal rumgegoogelt, habe auch was gefunden, aber weiß ja gar nicht, auf was ich achten muss bei sowas.... Habe zwar auch mehrere Springformen, die entstammen aber meist aus Haushalten von Bekannten, sie haben sie im Grunde "veerbt" nach de Aussortieren...

      Habt ihr da Tipps, auf was ich achten muss? Habe eine von Kaiser gefunden, ist die gut?

      Schön wäre noch, wenn es nicht all zu teuer werden würde.... Wir schenken zwar mit meinem Bruder zusammen, aber eine Palette Stiefmütterchen sollen trotzdem noch dazu.... ;-) Also preislich so bis 30€ wäre schön....

      LG

Top Diskussionen anzeigen