Orangener Schalter im Kühlschrank?! Für was?

Guten Morgen allerseits

Ich habe mal eine mehr oder weniger "dumme" Frage.
Am vergangenen Wochenende habe ich meine Kühl-/Gefrierkombi abgetaut (oben Kühlschrank, unten 3 Fächer zum Gefrieren)
Ich habe den Drehregler für den Kältegrad auf "0" gestellt, so das der Kühlschrank aus war.
Dabei fiel mir auf (nach Jahren scheinbar......?) das neben dem Drehregler ein kleiner orangener Knopf ist, eingedrückt leuchtet er, ausgedrückt geht das Lichtchen aus.
Nun hab ich, Schussel wie ich bin, natürlich drauf rumgedrückt - ergo: Jetzt weiss ich natürlich zum einen nicht, für was is das Ding und zum anderen - muss das Ding im Normalgebrauch an oder aus sein?

Die Bedienungsanleitung, wenn überhaupt noch vorhanden, ist bei der Scheidung bzw beim Auszug meines Exmannes wohl in dessen Kartons gelandet.

Danke für eure freundliche Hilfe und einen schönen Tag.

LG
Hexa

1

Hallo Hexa,

Du hast Dir Deine Frage selbst beantwortet:

"orangener Knopf ist, eingedrückt leuchtet er, ausgedrückt geht das Lichtchen aus"

Denn wenn die Tür des Kühlschranks geschlossen ist, drückt sie auf diesen Knopf und das Licht ist aus - wenn die Türe offen ist, dann ist das Licht an, damit etwas sieht im Kühlschrank....

Lg

3

Hallo und guten Morgen

Der orangene Schalter muss man manuell bedienen und wird nicht von der Kühlschrank-Tür "bedient".
Das Licht wird durch einen "Schnabel" an- und ausgeschaltet, wenn die Tür auf und zu geht - wie du schon geschrieben hast.
Der orangene Schalter ist in der Mitte des Kühlschrankes (oben an der Decke), direkt neben dem Drehregler für den Kältegrad.

LG
hexa

9

käse!

der orange schalter hat garnix mit dem dem kühlschrank licht zu tun.

weiteren Kommentar laden
2

#rofl#rofl#rofl

Du hast das Geheimnis der Kühlschrankbeleuchtung entdeckt. Wenn die Tür zu ist, ist das Licht wirklich AUS!!!!

FG H. #klee

4

Ich bin mir da ehrlich gesagt nicht so sicher.. #kratz

6

grins.....
"hier kommt die Maus"....


Neeeeeeeeeeeeeeeeeee, das hab ich nicht entdeckt, das war schon, also das licht :-)

Der orangene Schalter muss man manuell bedienen und wird nicht von der Kühlschrank-Tür "bedient".
Das Licht wird durch einen "Schnabel" an- und ausgeschaltet, wenn die Tür auf und zu geht - wie du schon geschrieben hast.
Der orangene Schalter ist in der Mitte des Kühlschrankes (oben an der Decke), direkt neben dem Drehregler für den Kältegrad.

LG
hexa

weitere Kommentare laden
5

1. Google mal nach dem Küühlschrankmodell, evtl. findet sich eine Bedienungsanleitung

2. Wenn das nix bringt ruf bei der Herstellerniederlassung in Deiner Nähe an, gib das Modell durch und erbitte Dir die Zusendung einer neuen Bedienungsanleitung

7

Danke schön, das werde ich dann heute abend nach Feierabend auch mal machen.

Liebe Grüße
Hexa

8

Diese Taste drückt man um den Gefrierschrank nach dem Abtauen in kurzer Zeit wieder auf die gewünschte Gradzahl zu bringen. Dafür braucht er in dieser Zeit viel Strom, deshalb auch die Beleuchtung um darauf aufmerksam zu machen. Du musst ihn deshalb unbedingt wieder ausschalten.

Gruß
Sini

12

ohaaaaaaaaaa, danke... dann werd ich das nach der Arbeit mal tun...
DANKE !!!!!!!!!!!!!!!

LG
Hexa

13

Hallo,

Die Funktion ist bei jedem Modell unterschiedlich, aber bei uns ist dieser Knopf für den "Winterbetrieb", d.h. niedrige Umgebungstemperaturen (bei uns glaube ich unter 18°C) da.

Dann bleibt nämlich, wenn die Kühlschranktür zu geht, die Innenbeleuchtung gedimmt an und heizt den Kühlraum. Dadurch springt der Kompressor trotz niedriger Außentemperaturen in regelmäßigen Abständen an und hält die Temperatur im Gefrierteil. Ansonsten würde es bei niedrigen Temperaturen im Gefrierteil zu warm.

LG

15

Orangener... ich wusste gleich aus welcher Gegend du kommst *grins*

16

#hicks


Ich weiss, is schlimm.... aber ich schwöre: Ich kann auch gestochen perfekt Hochdeutsch sprechen.

#huepf

17

ich komm aus Mannheim *lach* bei mir ist das wsl noch schlimmer

18

Bei uns ist das der Knopf fürs "Schockfrosten" sozusagen. Der Eisschrank kühlt dann viel schneller und viel stärker runter als normal. Unmengen Strom kostet das auch. Wir hatten das Ding ein gutes halbes Jahr an, bis der Waschmaschinenheilmachmensch mich gefragt hat, warum ich tagelang den Froster so laufen lasse #schock