Geschirrspültabs aber welche??!!

Hallo,

habe derzeit die Multi Power Revolution Tabs von dm im Einsatz und bin mit diesen Dingern gar nicht zufrieden.
Zuvor hatte ich sie ebenfalls und konnte bessere Spülergebnisse feststellen als jetzt.

Sobald ich eine Pfanne mit drinnen hab (trotzdem dass sie davor abgespült wurde), sind alle anderen Sachen total schmierig, sodass ich nochmals anschalten muss.
Dies war mit anderen Billigtabs nie der Fall.

Dann werden manche Sachen gar nicht richtig sauber, obwohl eigentlich kaum irgendwas den Spülarm stört.

Die Sachen werden zudem sehr fleckig und die Gläser total trüb und milchig (trotz Salz und Klarspüler wegen extrem harten Wasser)

...

Deshalb möchte ich nun einfach mal die Tabs wechseln, aber auf dem riesigen Markt habe ich schon längst den Überblick verloren :-(

Vielen Dank!!#winke

Summsibienchen

1

Hallo,

ich benutze Somat mit irgendeiner Zahl dahinter (5?).

GLG

2

Ich nehme das von Aldi und bin ziemlich zufrieden mit dem Preis- Leistungsverhältnis#cool

11

bei mir sind es wie bei heydy08 die Tabs vom Discounter, allerdings die von dem anderen großen Discounter den man so kennt :)

3

es muß nicht am tab liegen.....es kann auch zb an folgendes liegen

der wasserhahn wird nicht bewegt und bleibt immer auf , somit verkalkt der langsam läßt immer weniger wasser durch und die spülmaschine spült mit zuwenig wasser......

bei siemens bosch neff geräten verschmutzt gerne der wassergeber im gerät dann schaltet der zu früh das wasser ab und auch hier wird mit zuwenig wasser gespült

bei miele geräten löst sich gern die sprüharmmutter am gehäuse oben durch das spülmittel auf ,dann werden die gläser und so auch schön milchig

19

"bei siemens bosch neff geräten verschmutzt gerne der wassergeber im gerät dann schaltet der zu früh das wasser ab und auch hier wird mit zuwenig wasser gespült"

Wie kann ich denn 0
das feststellen und beheben?

20

feststellen kann man das wenn sich folgende probleme zeigen......es bleiben grobe reste in den glaesern.....beim motoranlaufen stottert dieser. .....kaum wasser im geraet....die maschine innen riecht muffig bis schimmelig......es kann auch sein das die restzeitanzeige auf eine minute stehen bleibt.....wassergeber kostet ca35 euro....austausch geht einfach wenn man sich auskennt.....sonst fachmann.....wassergeber sitzt links hinter der seitenwand......plastikrohr davor kann und muss man reinigen...

4

Hallo

Wir benutzen gar keine Tabs, weil ich diesen Mist einfach nicht mag... Außerdem soll Pulver besser für die Maschine sein... Und da nutzen wir meistens ein günstiges, unseres ist im Moment entweder von Ja! oder von Aldi...

LG

5

Seit ich Pulver statt Tabs nutze, habe ich das Problem nicht mehr. Ich verwende das von Lidl und bin sehr zufrieden damit.

Einmal im Monat lasse ich einen speziellen Maschinenreiniger durchlaufen.

6

Hallo

Uns Reichen die vom Aldi.

Geschirr und Gläser sind Sauber ohne Vorher Abzuspülen.
Nehme davon sogar nur eine Halbe

Geht die Teflon Beschichtung in der Spülmaschine nicht Kaputt ?
Hatte meine Pfanne und auch den Wok noch nie in der Maschine #hicks

Gut benutze die Pfanne nur alle Paar Monate

Sonst nur die Plancha , finde ich Fettärmer

#winke

9

Stecke alle meine Pfannen mit in die Maschine nach dem Kochen. So kleine Pfannen, die man schnell wieder mal verwenden und ich nicht zwei Tage warten kann, spüle ich mit der Hand auf. Alles andere wandert in die Maschine und kommt auch ohne Beschädigung wieder raus. #pro

#danke für deinen Tipp

#winke#winke

10

Hallo

Auch Danke werde es mal Versuchen beim nächsten mal

#winke

7

Hi, gar keine Tabs mehr!! Das teure Zeug braucht kein Mensch, und versifft die Maschine. Ich würde dir folgendes raten: Kauf nen guten Spülmaschinenreiniger und lass den erstmal durch die Maschine laufen. Vorher Sieb usw. saubermachen. Nimm dann nur noch Pulver, Salz und Klarspüler als Einzelkomponenten. Erstens löst es sich besser auf, zweitens brauchst du weniger,drittens kannst Pulver individuell dosieren. Tabs braucht man nicht.... Wenn man mit Tabs viel im Kurzgang spült, oder bei geringen Temperatuen,lösen die sich nie richtig auf.(Sieht man nie auf den ersten Blick). Billige Tabs haben oft nicht ganz so viele Komponenten drin, lösen sich deshalb etwas schneller auf. Die ganzen Rückstände, die sie aber im innern der Maschine hinterlassen,sieht man leider nicht. Dann wird plötzlich nix mehr gescheit sauber, oder so sandkornmäßige Ablagerungen sind auf den Gläsern. Fazit: Maschine gescheit sauber machen und Einzelkomponenten.#winke
Lg Elfi

8

Erstmal danke für die ganzen Antworten!!

Mich verwundert es nur, dass es bei anderen Billigtabs auch klappt - nur bei denen von dm nicht.

Dadurch dass dm näher ist als sonst irgendein anderer Markt, hatte ich da immer die Tabs mitgenommen. Nun werde ich aber das nächste mal die von Aldi/Lidl kaufen.

Dass der Wasserhahn langsam dicht macht, könnte echt hinhauen, denn wir haben doch sehr extrem kalkhaltiges Wasser. Meiner Neff-Spülma machte dass nie was aus, aber jetzt hat sie auch schon 10 Jahre auf dem Buckel und solangsam ist sie eh schon dabei "den Geist aufzugeben" :-(.

Siebe werden nach jeder Waschgang geleert (alle zwei Tage); Maschinenreinigung wird ebenfalls alle 3-4 Monate durchgenommen.

Würde mich über weitere Markentipps zu den Tabs freuen!!

LG
Summsibienchen #sonne

13

wenn die auch noch komisch riecht wirds der wassergeber sein......zudem verstopft der plastikschlauch zwischen wassergeber und pumpensumpf gerne bei diesem geraet...

16

Ja, manchmal riecht sie auch komisch.
Ist dann aber durch den Maschinenreiniger wieder weg.

Danke für den TIpP!

12

Ich benutze nur Finish (turbo trocknung)
Klarspüle und Salz oder maschinenpfleger auch von Finish

Ich hatte früher auch immer diese komischen weißen flecken an den gläsern die sich nicht mal mit der hand rauswaschen ließen, da hab ich die weggeschmissen.

Ich habe dann von einer bekannten erfahren, dass man den klarspülerregler auf niedrigste stufe einstellen soll dann werden die gläser auch nicht so "versifft" habe ich auf stufe 2 eingestellt und seit dem glänzt alles :-)