geht im Trockner alles ein ???

    • (1) 14.10.15 - 17:11

      Huhu...

      Habe bis letzes Jahr nie einen Trockner besessen...

      Nun habe ich das Gefühl,daß alles eingeht.

      Gehen die Sachen wenn nur einmal ein? Oder mit jedem trocknen ein weiteres Mal?

      Unser kleiner ist 17 Monate alt und hat gr.98/104....vor drei Wochen habe ich neue bodies gekauft....habe das Gefühl die sind mittlerweile 2 Nummern kleiner....
      Das mit den bodies ist jedes mal so...
      Kann man das verhindern?
      Gibt es tricks?
      Was mache ich falsch?

      Lg

      • Hallo,

        nun ja, Baumwolle geht gerne mal 1/2 bis 1 Nummer ein.

        Aber dies auch nur beim ersten Trocknen, dann blieb es so.

        Das habe ich damals mit Baby immer gleich draufgerechnet, beim Kaufen.

        Wenn es mehr eingeht, liegt das an der Qualität.
        *Sing: " Das Leben ist so leicht mit Ki*"

        Oder es stimmt gar nicht, dass die Klamotten gelaufen sind und es kommt einem nur so vor, weil das Kind einen Wachstumsschub hat.

        Dein kleiner #schrei scheint ja generell schnell zu wachsen bei 17 Monaten und gr.104.

        vg

    Versuchs mal mit einem schonprogramm.
    dann trocknet er die Wäsche mit weniger Hitze.

    Sind die bodys überhaupt trocknergeeignet?

    Ich trockne fast alles mit der schon taste.

    Bei mir ist noch nie etwas eingegangen. ..

Hallo,

Bei Kleidung von c&a hatte ich das Problem auch, gerade bei den Bodys. Ich habe dann immer die 3 für 10 Euro von h&m gehabt, die haben über Jahre ihre Form behalten. Insgesamt haben meine Kids viel h&m oder auch mal Next und da geht nie was ein.

liebe Grüße und alles Gute und ja, ich denke es liegt an den c&a Sachen. Ich trockne auch immer auf extra trocken und wie gesagt, da geht nix ein.
:)

Hallo,

ich gebe alles in den Trockner, Pullover allerdings nur auf bügeltrocken, alles andere schranktrocken.

Und nein, bislang hatte ich da keine Probleme. Wobei ich aber immer recht reichlich einkaufe (meiner Tochter kaufe ich jetzt immer 164, obwohl sie gerade 158 trägt). Selbst, wenn etwas ein bisschen eingeht beim ersten Trocknen, ist da immer noch Luft.

GLG

Hallo,

also ich werfe vieles in den Trockner, gerade im Winter, und hatte selten Probleme damit. Normale Alltagskleidung trockne ich aber auch auf Schonprogramm, auf Normal nur Bettwäsche, Handtücher und sowas, also was man auch schon auf 60 Grad waschen tut.

Ganz empfindliche Stoffe hänge ich natürlich immer auf, aber dazu gehören Bodys ja nun wirklich nicht. Unser Kleinster trägt teilweise Bodys und Klamotten, die die große schon an hatte, also ist das 3. Kind, und es passt immer noch alles gut

Evtl. trocknest du einfach zu heiss.

LG Simone

Huhu,

das liegt an C&A, die Qualität ist nicht gut, habe mal 60° Hemden von meinem Mann, die außerdem ausdrücklich in den Trockner durften, nach Etikett gewaschen und getrocknet, danach hatten die eine total andere Form, waren viel breiter und mindestens 2 Nummern kleiner - vor allem kürzer #aerger

Daa liegt auch am schlechten Trockner. Was hast du? Kondenstrockner? Wir haben einen Wärmepumpen Trockner. Der erhitzt die Wäsche nicht, ergo geht auch nichts ein und ich Trockne alles auf schongang, beim schongang ist es genau so schranktrocken.

  • Hm..keine Ahnung...muss immer ein Gefäß mit Wasser leeren nach dem Trocknen...

    • Hi,
      ich denke auch, dass es an der Art Trockner liegt.
      Es gibt drei unterschiedliche:
      Ablufttrockner (mit dem Schlauch nach draußen)
      Kondenztrockner (mit Wasserkassette zum Ausleeren oder am Abwasser angeschlossen)
      Wärmepumpentrockner (mit Wasserkassette zum Ausleeren)
      Die neuste und energiesparenste Generation ist der Wärmepumpentrockner. So einen haben wir und ich tu wirklich ALLES rein! Jeans, Pullover, C&A-, Kik-, H&M-, Name it- und sonstige Marken-Kleider, Unterwäsche, ... und mir ist absolut noch nichts eingegangen!!
      Allerdings wasche und trockne ich sehr schonend. Lieber ein längeres Programm, dafür aber mit weniger Hitze.

Ihr habt Recht..es liegt an C&A glaube ich..habe auch noch andere Bodies....die passen besser.....

Hätte ich nicht gedacht....weil vom Stoff her sind sie echt nicht so billig gemacht..schön weiche Baumwolle.

Danke für eure Hilfe !

LG Candygirl

  • Ich habe selbst Prüfungen für einen Bekleidungshersteller gemacht und kann guten Gewissens behauptenfast alles läuft ein im Trockner. Bis zu 2-5% sind in der Toleranz.

    Es liegt definitiv nicht an C&A. Vielleicht ist dort die Toleranz höher oder das Teil war ein montags Teil. Auch Klamotten von wolfskin, Adidas, Puma, jako-o laufen ein.
    Bereits beim waschen! Das fällt in der Regel aber nur auf, wenn vor und nach dem Prozess gemessen wird.

    Was ich noch vergessen habe, wenn ein Bekleidung günstig ist, ist es immer ein billiger Stoff, eine billige Verarbeitung usw.

    Da wird massig Chemie drauf geklatscht, damit es sich gut anfühlt. Danach kannst du nie gehen.

(20) 15.10.15 - 18:18

Nein, bei uns ging in 3 Jahren nur ein Teil ein. Dieses landeten aus versehen dort.

Ansonsten funktioniert es tadellos. Vielleicht ist deiner zu stark eingestellt?

Im Trockner geht fast alles ein, zum Teil je nach Qualität auch mehr als einmal.

Je nach Hersteller sind normalerweise bei Bekleidung 2-5% in der Norm. Bei mehr kannst du reklamieren.

Wenn unter dem Trockner Symbol ein Strich ist musst du auf schonen gehen, wenn nur ein Punkt ist die Temperatur runter schalten.

Mehr gibt es da eigentlich nicht was man machen kann.

Bei mir ist bisher auch noch nichts eingelaufen. Haben auch einen Wärmepumpentrockner und bei dem soll die Temperatur ja auch nicht so hoch sein wie bei anderen Trocknern.

Bei mir ist mal ein T-Shirt etwas eingelaufen. Dabei war es gar nicht so billig (von Esprit). Aber sonst ist alles normalgroß geblieben :)

Top Diskussionen anzeigen