Gardinen, Raffrollos oder...?

Thumbnail Zoom

Hallo!
Im Wohnzimmer haben wir zwar Gardinenstangen angebracht, an denen bisher aber nichts hängt.
Blickschutz ist nicht notwendig und ich möchte nicht, dass die Ecke beim Schrank gequetscht aussieht.

Habt ihr Ideen, wie ich es machen könnte? Gardinen, Raffrollos, gar nix (Stangen wieder ab) oder ...?
Über eure Ideen freue ich mich!
LG Silvia

Hallo,

also ich würde rechts vor dem Fenster nix hinhängen - ein paar Pflanzen mehr aufs Fensterbrett - fertig

vor dem Balkon hätte ich so ein Schiebegardienen-System aufgehängt

http://www.ikea.com/de/de/catalog/categories/departments/living_room/10702/?cid=9o2rQWKyk6HIyTFVDtjcvLb7ndTxNG#

Die Stangen wieder weg ...

Grüßle

Hallo!
Danke für deine Antwort.
Ja, ne Pflanze mehr wäre nicht schlecht.
An Schiebegardinen habe ich auch schon gedacht, aber ich will mit die Fensterfläche möglichst wenig verdecken und die Gardine mehr nach links, also zur Hälfte vor die Wand schieben geht wegen der Heizung nicht :( Darum bin ich dann doch bei der normalen Vorhangstange gelandet.
LG Silvia

Hi,

ich hätte auch gesagt, dass ich an das normale Fenster gar nichts gemacht hätte außer Pflanzen und am der großen Schiebetür hätte ich die Schiebegardinen gemacht, aber schön punktuell, also mehr als Akzent.

Hallo!
Danke für deine Antwort!
An Schiebegardinen habe ich anfangs auch gedacht, aber weil ich möglichst wenig vom Fenster verdecken möchte, habe ich doch etwas voreilig eine normale Gardinenstange angebracht. Denn teilweise vor die Wand kann ich die Gardinen wegen der Heizung nicht schieben...

An das normale Fenster kommt nichts und die Gardinenstange baue ich ab.
LG Silvia

Hallo,

vor das kleine Fenster nichts. Und vor das große ein Schiebegardinensystem allerdings nur von der linken Seite. allerdings würde ich etwas Geld dafür investieren. Wir haben unser System vom Raumausstatter und den Qualitätsunterschied sieht man. Abgesehen davon, dass sie nach hause kommen und euch bezüglich den Farben etc beraten.

vg, m.

Bei dem Ausblick würde ich gar nichts machen, zumal kein Blickschutz notwendig ist.
Ich würde nur mit Pflanzen arbeiten.

Hallo sunflower!

Ich verstehe was du meinst mit dem Schrank. Das fänd ich auch ungünstig. Ich finde nur das Gardinen also Vorhänge so wohnlich machen. Ich hatte eine ähnliche Problematik in unserer Küche. Ohne alles hat es mir aber eben auch nicht gefallen. Sichtschutz nicht zwingend notwendig aber für Vorhänge kein Platz. Raffrollos mag ich nicht.

Meine Entscheidung waren Plissees, die man in beide Richtungen schieben kann. Und ich bin meeeegaaaaa glücklich damit und das könnte ich mir anhand des Bildes von dir sehr gut vorstellen.

So ohne alles ist es mir immer so unwohnlich.

Die gibt es mittlerweile toll zu bestellen zur Selbstmontage was echt gut klappt. In sämtlichen Stärken und Farben und und und. Ihr wohnt ja supertoll, aber vielleicht kann man die einfach auch mal vorhaben wenn es abends dunkel ist und man im Garten raus nicht sieht ob da jemand ist. Ich finde das immer so gruselig.

Vielleicht ist das noch eine Option.

Liebe Grüße
#winke

Hallo!
Ganz ohne Vorhänge etc. Am großen Fenster finde ich es auch kahl, aber Zugängen möchte ich es auch nicht...
Deine Idee mit den Plissees gefällt mit gut! Da muss ich mal schauen, was in der Breite und bei einer Schiebetür möglich ist

LG Silvia

Ich habe die plissees oft ganz auf oder mal so halb zu je nachdem wie es mir gefällt und alles geht. Wir haben im Internet welche bestellt die im Rahmen zu befähigen sind. Somit geht Schiebetür auch.

Viel Erfolg uns Spaß

Was für eine tolle Aussicht #verliebt#pro....die würde ich mir niemals mit irgendeinem Gedöns versauen.
An den Stangen würde ich evtl Hängepflanzen befestigen.

Hallo!
Die tolle Aussicht war einer der Hauptgründe, weswegen wir uns für das Haus entschieden haben. Der großen Balkon ist sowas wie ein zusätzliches Zimmer für uns.

Die Idee, nur ganz links und rechts einen Schlaufenschal aufzuhängen ist auch nicht schlecht. Darauf bin ich bisher nicht gekommen

LG Silvia

Anmerkung zu den Schals: ich habe die Erfahrung gemacht, dass die schnell Staubflusen unten dran hängen haben und es eben schnell nicht mehr gut aussieht bzw. man ewig oft am waschen ist.

Passiert dir mit den Schiebegardinen oder Plissees nicht.

Grüssle

Habe meinem Mann gerade eure tolle Aussicht gezeigt....er meinte, wenn es denn unbeding Gardinen sein sollen, dann nur 2 Schlaufenschals (oder wie man die nennt), ohne Muster, einen ganz links und den anderen am kleinen Fenster ganz rechts.

Ich finde die Idee gut, bin selber gerade über ihn erstaunt...die Aussicht scheint ihn zu inspirieren.#rofl

Ich persönlich find Plissees toll. Hab ich mittlerweile fast in jedem Zimmer. Ich mag es einfach nicht so "nackig".

Hi,

naja, Gardinen/Schals... schauen wohnlicher und auch eleganter aus.
Es reichen Schals, die dennoch so breit sind, das man sie bei zu viel Sonne....zuziehen kann und dann bodenlang!
Schöner weich fallender nicht zu schwerer blickdichter Stoff....ich liebe hier die Stoffe von JAB. Keine schwere Baumwolle !!!!
Wir haben gelbe und bei Sonne machen die ein irres Licht, sogar im Winter.

Und um das ganze noch moderner zu machen, die Gardinenstangen abmontieren und genauso an die Decke schrauben, so das die Vorhänge von der Decke hängen, macht den Raum optisch höher, moderner, pfiffiger....

Dazu würde ich den Schrank wegstellen, der macht mir die Ecke zu gedrückt. Ausblick schön und gut aber der Schrank stört meiner Meinung nach.

Bloss keine Rankpflanzen um die Gardinstange....das hatte man vor 50 Jahren.

lg
lisa

Hallo!
Danke für deine Tipps!
Den Schrank können wir nicht woanders hinstellen weil wir kaum Wandflächen haben (großes Aquarium, Ofen, breiter Durchgang zum Essbereich usw.).

Die Decke ist knüppelhart. Freiwillig bohre ich da keine Löcher mehr rein. Wir haben für Lampen, Feuermelder etc. ewig gebraucht und fabei einige Stahlbetonbohrer ruiniert. Keine Ahnung, was da verbaut worden ist... Aber ich könnte die Stangen höher an die Wand hängen.
Die Stoffe schau ich mir mal an! Danke!
LG Silvia

Auf gar keinen Fall Gardinen.Die Stangen würde ich wieder abbauen.
Ich liebe Plissees ,die kommen auch in unser Haus wieder.

Tolle Fensterfront!

LG Loonis

Hallo!

Ich würde ja lieber den Schrank woanders hinstellen - der ist zu hoch für die Ecke - sieht auch ohne Vorhänge gequetscht aus.
Statt Schiebegardinen lieber Seitenvorhänge (fallen schöner) für den Gemütlichkeitsfaktor und an die Stangen vielleicht einzelne kleine Anhänger machen, damit es nicht ganz so nackig aussieht.

Toller Ausblick #pro

LG
sonntagskind

Hallo!
Der Schrank kann leider nicht woanders hin. Das war schon ein Kompromiss weil wir sehr wenig verfügbare Wandfläche haben (durch das große Fenster, Aquarium und Ofen).
Die Idee mit den Anhängern gefällt mir! Danke für den Tipp!
LG Silvia

Ja ich hatte das dann später auch gelesen #hicks

Wir haben bei uns auch eher wenig Stellfläche, da wir sehr viele Fenster haben.
Ich wollte auch den Blick nach draußen beibehalten, daher habe ich auch nur an den Seiten Ösenschals (fallen besser als Schlaufenschals!).
An die kahlen Stangen dazwischen habe ich von Kik/tedi solche geflochtenen Herzen oder auch Herzen aus Holzscheiben gehängt.

Man kann da ja alles Mögliche dranhängen - auch nach Saison - hab schon gesehen, dass jemand eine batteriebetriebene Lichterkette drumgewickelt hat. Ist dann aber eher was für Weihnachten, wobei ... kommt ja auch schon bald ;-)

weitere 5 Kommentare laden