Elektrische Zahnbürste - welche?

    • (1) 09.11.15 - 22:28

      Hallo
      Möchten uns eine elektrische Zahnbürste zulegen.
      Unsere Zahnärztin hat uns die oral b pulsonic oder die Philips sonicare empfohlen.
      Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder (8+11).Holen wir jetzt eine mit 2 HandStücken und dann 4 verschiedene Aufsteckbürsten oder direkt insgesamt 4 Handstücke (Ladestationen)???

      • Wir haben die Phillips Sonicare. Da das eine Schallzahnbürste ist, weiß ich aber nicht, inwiefern die für Kinder geeignet ist. Verwendet man Schallzahnbürsten falsch, kann man schnell den Zahn schädigen. Daher muss der Umgang damit dann viel geübt und immer wieder überprüft werden.

        Ich würde 4 Handstücke holen, alles andere finde ich unhygienisch. Außerdem ist euer 11jähriges in ein paar Jahren 15 und möchte sich dann sicher seine Zahnbürste weder mit Mommy und Daddy, noch mit dem Geschwisterkind teilen.

        • Wir haben auch die Sonicare, welche es such für Kinder gibt. Das Schäden entstehen können ist mir neu. Auch Google spuckt spontan nichts aus (falscher Suchbegriff?). Kannst du das etwas genauer erklären?

          Von unserer ZFA gab es uneingeschränkt die Empfehlung zur Schallzahnbürste.

          LG

          Hallo!

          Ich halte 4 Handstücke für übertrieben. Der Kopf wird ja ausgetauscht, und das Handstück nimmt man ja nicht in den Mund. Und die Zahncreme / den Speichel, der am Handstück runter läuft, kann einfach abgewischt werden, von daher ist das Ganze absolut nicht unhygienisch.
          Ach, und was dieses Argument angeht:
          "Außerdem ist euer 11jähriges in ein paar Jahren 15 und möchte sich dann sicher seine Zahnbürste weder mit Mommy und Daddy, noch mit dem Geschwisterkind teilen."

          In ein paar Jahren werden ohnehin die Akkus anfangen zu verrecken, dann kann man immer noch eine zusätzliche Zahnbürste kaufen bzw. muss ohnehin die ersten Bürsten ersetzen.

          LG

      huhu,

      wir habe 3 elektrische zahnbürsten von braun--2 teilen sich die 3 jungs und eine teilen sich mein mann und ich. natürlich nur die handstücke #schwitz

      lg

      Hi,

      ich habe die Triumph von Oral-B und bin sehr zufrieden (mit Smart Guide und Ladestation mit Aufbewahrungsbox für 4 Bürstchen).
      Diese gibt es auch mit 2 Handstücken.
      4 Handstücke fände ich zu viel. Da brauchst du ja einen ganzen Schrank nur für die Zahnpflege ... #gruebel
      Ich würde eine mit zwei Handstücken kaufen. Die kann man feucht abwischen und dann ist da gar nichts unhygiensch.
      Schließlich verwendet ihr ja auch das gleiche Waschbecken, Dusche, Klo, Handtuch ... und das findet ja auch keiner ekelig, oder?

    • Hallo, wir haben die Philips sonicare (die Kinder die Sonicare Kids). Jeder Erwachsene hat sein eigenes Handstück und jedes Kind hat sein eigenes Handstück sonicare Kids.

      Jeder hat seine eigene Ladestation. Wir haben also 4 elektr. Schallzahnbürsten nebeneinander stehen, nimmt aber auch nur 20 cm Platz ein, also nicht die Welt.

      VG
      B

      Gut sind beide.....im Zug dessen, dass regelmäßig Ersatzbürsten oder evtl. auch mal eine anderes Ersatzteil nachgekauft werden muss, würde ich zur Oral B tendieren, da dieses Modell weiter verbreitet ist, und gerade viele Fachgeschäfte Sonicare nicht mehr führen oder aus dem Sortiment nehmen, einfach weil es sich nicht lohnt Artikel anzubieten, die kaum frequentiert werden.

      Wir haben auch die Phillips Sonicare und sind zufrieden.

      Wir haben auch die Sonicare, mein Mann ist nach langem OralB Gebrauch auch dazu übergegangen. Unsere Kleine hat die Sonicare Kids.
      Erst haben mein Mann und ich uns ein Handstück geteilt, aber das war mir dann doch zu wiggelig, immer diese Umtauscherei, daher haben wir jetzt jeder eins.

      Hatte früher immer eine Oral-B. Vor 2 Jahren bin ich auf die Philips sonicare umgestiegen. (Empfehlung vom Zahnarzt) War am Anfang Skeptisch, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass die Philips ohne Drehungen genau so gut sauber macht. Ist aber quatsch. Zähne werden super sauber und sie ist sanfter zum Zahnfleisch. Regelmäßige Zahnarztbesuche bestätigen das, da in den 2 Jahren alles ok war/ist :) Empfehlung: Ganz klar die Sonicare!

Top Diskussionen anzeigen