Ruhig wohnen bei Köln OHNE Fluglärm?

    • (1) 11.12.15 - 18:17

      Hallo,

      seit kurzem wohne ich mit meinem Freund zusammen im Rhein-Berg-Kreis (genauer: Overath) ca. 35 km vor Köln. Aus beruflichen Gründen sind wir aus OWL dorthin gezogen und haben uns hier ein schnuckeliges, idyllisches und ländliches Dörfchen ausgesucht (Blick auf die Kuhwiese inklusive ;)). Es ist traumhaft!

      Leider sind wir plötzlich von Fluglärm geplagt, da durch eine Sanierung der Flugbahn der Flugverkehr wieder fliegt. Mich nimmt das extrem mit. Ich habe einen regelrechten Schock bekommen als mir klar wurde, dass jetzt hier jeden Tag solange wir hier wohnen Flugzeuge fliegen werden. Seitdem höre ich jedes Flugzeug. Auch tagsüber, aber besonders nachts ab 22h kann ich wegen der dicken Frachter nicht einschlafen.

      Nun meine Frage: Wo kann man sehr ländlich! bei Köln wohnen OHNE von Fluglärm geplagt zu werden? Idealerweise mit guter Verkehrsanbindung...
      Ich dachte da vlt auch an die linke Rheinseite. Wie stets mit Pulheim (zb. Brauweiler)?

      • Meiner Meinung nach kann man da nichts machen :d

        Hallo! Wir wohnen momentan noch in Weiden und bauen grad in Brauweiler. Beides ohne Fluglärm... ;-)

        • Hallo! Ja, an Brauweiler hatte ich auch schon gedacht...Allerdings bin ich einfach super vorsichtig geworden, seit wir hier in Marialinden (Overath) wohnen weil wir da direkt in der Landflugschneise von der Querwindbahn liegen. Besucher sagen immer: Ich hör kaum was oder nix.
          Ich befürchte halt auch, dass es irgendwie im Raum Köln nicht ruhiger geht...

          Gestern war ich im Aqualand in Chorweiler und da hab ich die Flieger auch gehört. Und Chorweiler ist ebenso weit weg wie Brauweiler (also zum Airport).

          Fliegen in Brauweiler keine Flugzeuge oder "hört" man sie nur nicht?

          Brauweiler ist sehr klein, was ich sehr gut finde. Wie findet man dort am besten eine Wohnung? Örtlicher Supermarkt?

          Fragen über Fragen :-D Sry, aber das ist echt mein aktuelles Thema..

          • Hi! Also ich kann es jetzt nicht garantieren, aber wir sind so oft auf der Baustelle, da hab ich noch kein einziges Flugzeug gehört oder gesehen. Hier in Weiden seh ich vielleicht alle paar Wochen mal eins, aber echt nur sehr selten und man hört nix. Hier ist eher die A4 das Problem.

            Also so klein ist Brauweiler jetzt nicht. Da gibt es alles was man braucht. Und zB ist es mit dem Auto auch nicht weit bis Weiden oder Widdersdorf wenn man jetzt zB explizit nen DM braucht und es der Rossmann nicht tut. Außerdem ist der Bahnanschluss Weiden West auch nicht weit, von wo aus man gut in die Stadt, oder auch zum Flughafen ;-) kommt.

            • Ja das klingt natürlich erstmal sehr gut! Wo genau liegt das denn? Hast du Koordinaten? Maps sagt mir es liegt direkt neben Junkersdorf?! Weil Junkersdorf doch relativ teuer ist, oder?

              Hatte mich jetzt mal über Bedberg informiert und bin ich noch unsicher und wollte auf jeden Fall mal hinfahren. Brauweiler sehe ich laut Travis-Grafik sehr viele fliegen, die auch über Pulheim fliegen...allerdings auch in einer ganz anderen Höhe als hier bei uns.

              Wie sich rausstellt sind die Flieger hier in 800-900m Landeflughöhe, wobei unser Ortsteil von Overath selbst auch in 250m liegt...was das nat schon wieder relativiert.
              Ich kann allg absolut nicht nachvollziehen wie hier über diesen Lärm hinweggeschwiegen wird. Als gäb es ihn einfach nicht. Es gibt keine Messstation vom Flughafen und selbst die Umgebungslärm-Kartierung vom Ministerium (http://www.umgebungslaerm-kartierung.nrw.de/) gibt mir für meinen Ort keine Aufzeichnungen....
              Also hätte ich im Vorfeld gar keine Hinweise auf Lärm finden können... mein Vermieter sagt, ich hätte mich vorher informieren müssen^^

              • Ja, das liegt direkt neben Junkersdorf. Man muss aber auch etwas suchen, um
                Schöne Ecken zu finden. Ist daher nicht so teuer. Wir sind zu Fuß in 5' in Junkersdorf oder am Rheincenter oder an der Aachener Straße um in die Bahn zu steigen.
                Also mir ist grad zum ersten Mal seit Monaten hier wieder ein Flugzeug aufgefallen. Bzw eher meinem Sohn, weil es schon dunkel war und er das Licht gesehen hat. Gehört hab ich nichts. Ich glaube, die sind hier zu hoch.

                Und in Brauweiler hab ich bisher weder was gesehen, noch gehört.

      (8) 12.12.15 - 20:44

      Hallo,

      kann man die Flugrouten nicht irgendwo einsehen? #kratz

      Ich habe früher in Bergisch Gladbach-Schildgen gewohnt. Da war damals nichts mit Fluglärm. Ich hätte auch gerne weiterhin dort gewohnt, nur arbeiten wir beide in Bonn. Das ist ein bißchen weit.

      Man kommt von dort direkt mit dem Bus zum Wiener Platz in Köln, nach Leverkusen und natürlich nach Bergisch Gladbach-Stadtmitte. In Bergisch Gladbach Stadtmitte fährt dann die S-Bahn über Deutz zum Hauptbahnhof.

      LG

      Heike

      Guckt Euch mal Bornheim an.

      Schau dir die Karte mit den Flugrouten mal an. http://www.fluglaerm-koeln-bonn.de/wp-content/uploads/2015/03/CGN-Anflugrouten.jpg

      Wobei man sagen muss, das es keine Garantie gibt, das diese sich nicht verändern. Dies ist in den letzten Jahren des oefteren passiert, um evtl. stark betroffene Gemeinden zu entlasten. Auch bei Reparaturarbeiten haben sich diese häufig geändert.

Top Diskussionen anzeigen