Hat jemand Erfahrung mit Nordlyshaus,Roth,Scanhaus oder Town&Country?

    • (1) 29.01.16 - 10:30

      Hallo,
      Wir wollen ein Haus bauen :-
      Nun sind bisher folgende Firmen in die engere Auswahl gekommen:
      Roth Massivhaus
      Nordlyshaus
      Town&Country

      Scanhaus

      Hat jemand von euch mit einer dieser Firmen bereits gebaut und kann mir ein paar Erfahrungen mitgeben?
      Wer die Wahl hat,hat die Qual....

      • Hallo!

        Wir haben auch mit einem Bauträger gebaut, allerdings mit keinem der von dir genannten. T&C hatten wir in die engere Auswahl gefasst, allerdings hatten mir da die Typenhäuser vom Aufbau her nicht gefallen. Dann kam noch dazu, dass die Vertreter unseren Favoriten total madig machen wollten, und als wir über deren Argumente hinterher nachgedacht haben, fiel uns v.a. auf, dass das, was T&C als Vorteil dargestellt hat, eigentlich kein wirklicher Vorteil ist und sich möglicher Weise sogar als nachteilig erweisen könnte.
        Wir haben dann mit Heinz von Heiden gebaut und wirklich nur gute Erfahrungen gemacht. Klar ging auch bei uns nicht alles reibungslos (aber auf welcher Baustelle ist das schon so), aber unsere Beschwerden und Bedenken wurden immer ernst genommen, der Bauleiter war gut zu erreichen und hat sich auch immer gleich gekümmert, wenn es etwas gab, und letztlich hatten wir in relativ kurzer Zeit ein Haus stehen, mit dem wir heute noch vollstens zufrieden sind.

        Es ist allerdings bei allen überregionalen Bauträgern sehr unterschiedlich, wie die Kundenzufriedenheit ausfällt. Vieles steht und fällt mit Vertrieb und Bauleiter. Von daher wäre es sehr hilfreich, wenn du schreiben könntest, um was für eine Region es sich handelt.
        Wir haben unsere Entscheidung für HvH allerdings letztlich dadurch getroffen, dass wir ein Haus nach dem anderen besichtigt haben. Der Vertreter für HvH bei uns in der Region macht eigentlich bei all seinen Häusern kurz vor der Fertigstellung einen Termin, wo potentielle Kunden sich die Häuser anschauen können. Und wenn man Glück hat, trifft man da auch auf die Bauherren und kann mit denen ein paar Worte wechseln. So haben wir mit ettlichen Bauherren gesprochen, und deren Berichte haben uns überzeugt.

        LG

        • Wir bauen im Speckgürtel von Berlin.
          Bei Roth hatten wir ein gutes Gefühl,die sind recht exklusiv,aber das spiegelt sich natürlich im Preis wieder.Mit Town&Country und Roth Haben bereits Bekannte gebaut und beide sind zufrieden.Allerdings, vorallem bei Town&Country, sind die Haustypen recht unspektakulär.

      Hallo,
      sucht Euch doch einen Architekten, mit dem die Chemie stimmt, und laßt regionale Baufirmen ran? Die sind auch in einigen Jahren noch erreichbar, wenn's Probleme geben sollte.
      tatzel, die Bauträger #schwitz#gruebel#contra findet, und deren "Typenhäuser" auch ;-)

      • Also mit einem Architekten wollten wir nicht "bauen",das kommt uns sicher teurer als mit einer Firma,wo schon alles unter einem Hut ist.
        Mit zwei Kindern und Vollzeitjobs ist das alles etwas schwierig.....

    Hallo,

    meine Freundin hat über Dan-wood gebaut. Obwohl ich ein Freund von Massivbauweise bin hat mich diese Firma positiv überrascht.

    Diese Firma hat alles zum Wohle des Kunden getan, extra und nachträgliche Wünsche wurden wenn machbar noch ermöglicht und der Bauleiter war fast jeden Tag auf der Baustelle. Auch nach Übergabe und Einzug blieben Hausbaufirma mit dem Käufer in Kontakt. Gebaut wurde übrigens im letzten Jahr und der Übergabetermin wurde fast eingehalten (zwei Tage Toleranz).

    VG Geli

  • Hallo

    Wir haben damals (2006) auch mit heinzvonheiden gebaut, es waren auch Firmen die in der Nähe waren und auf der "Baustelle" konnte man sich dann auch nett unterhalten und hat Tipps Ratschläge bekommen.
    Wenn wir nochmal bauen würden dann auch wieder mit Hvh.

    LG Sandra

    Wir wohnen in so einem recht unspektakulärem Typenhaus von T&C und sind absolut zufrieden damit. Allerdings finde ich persönlich diese wahnsinnig spektakulären Neubauhäuser absolut hässlich.
    Aber das muss ja nun jeder für sich selbst entscheiden.

    LG Sonja

Top Diskussionen anzeigen