Dampfreiniger. bringt der was, wenn ja welchen?

Was bringen Dampfreiniger wirklich. Welcher ist gut. Kärcher? http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00N4PO2EI/ref=mp_s_a_1_2?qid=1455824332&sr=8-2&pi=SX200_QL40&keywords=K%C3%A4rcher+dampf

kommt drauf an, für was du ihn benutzen willst...

kleine punktuelle dinge kriegt man damit super sauber (ritzen unter der duschwannentüre), - mit viel mühe auch mal ein paar Fugen, - aber die spitze ist klein und man braucht eeeeeewig.... die grössern Aufsätze taugen nicht wirklich

ich habe ihn geerbt (ein Modell grösser) und nutze ihn nur sporadisch bei kniffligen stellen, Frühjahrsputz -- großfläche kannste vergessen

Mir geht es losen Staub also Boden, Ebene Flächen oder ister dafür nix

nein gar nicht, -- der pustet-dampft nur -- saugt nicht. da schmierst du den staub ja nur vor dir her....

ich denke, du meinst eher die KLasse: DampfSAUGGerät -- das kostet das vielfache, wenn es was taugen soll

Also wir selbst haben keinen wir leihen den immer bei Schwiegermutter aus^^

Aber ich liebe ihn für die Fliesen im Bad und Küche um die mal richtig gründlich sauber zu bekommen! Ach ja für die Terrassenmöbel im Frühjahr.

Es kommt drauf an für was du den willst! Für nur Staub absoluter Quatsch.

Wir haben den von Kärcher und finden ihn richtig gut für das Reinigen von harten glatten Oberflächen. Für Staub brauchst Du einen Staubsauger oder Swiffer.
Den Dampfreiniger brauchen wir nicht wöchentlich, aber beim Frühjahrsputz & co ist er super, spart viel aggressives Reinigungsmittel!