wohnlandschaft /couch

    • (1) 14.04.16 - 11:11

      Hallo!

      Wir brauchen mal wieder eine neue couch. Noch bis Oktober sind wir zu dritt ubd dann zu viert :-)

      Meinem Mann gefällt diese couch :
      https://www.neckermann.de/moebel/sofas-couches/wohnlandschaften/wohnlandschaft-mit-bettfunktion/620447

      Würdet ihr die kaufen ? Oder ist die dann für 4 Leute zu klein ???

      Lg
      melli

      • Hi,

        Ich finde die u-Form in dieser Größe sehr unpraktisch. Die "Mitte" ist relativ klein, wenn ich mir vorstelle dass da ein Tisch steht und alle drumherum sitzen oder wenn alle in eine Richtung Fernschauen wollen, dann ist es zu wenig platz für die Beine.

        K

        Da das Baby und auch Kleinkind vermutlich eh nicht so oft diese Couch nutzen wird, würde ich warten, bis es aus dem Gröbsten raus ist und dann erst eine neue kaufen. Sofern das bei euch noch geht.
        Soll es aber jetzt eine Couch sein, dann finde ich diese mittig auch zu klein. Und dieser Hocker würde bei uns nicht genutzt werden.
        Ich würde übrigens immer auch mal im Möbelhaus schauen und Probesitzen.

        vg, m.

        Hi,

        mir gefällt sie!

        Bei uns würde sie aber nicht in U-From stehen sondern als Big Sofa komplett geschlossen mit Hocker! Das wäre noch mein Traum und kommt irgendwann.

        Der Tisch würde bei uns dann einfach davor stehen.

        Gruß
        Kim

      • (5) 14.04.16 - 12:28

        Hallo!

        Ich finde die Mitte auch zu klein. Zudem war unsere Wohnlandschaft echt unpraktisch mit Kind. Zum Hüpfen und zum Rumlümmeln war die super. Als Familiencouch ein Desaster. Haben Sie dann verkauft und eine mit kleiner Sitzfläche gewählt. Die war schon 1000 mal besser. Allerdings haben wir die Flecken nicht raus bekommen. Nun haben wir eine aus Kunstleder und super bequem. Wenn ich da drauf sitze, erreiche ich mit meinen Füßen bequem den Boden. Unfälle wie Schoki etc lassen sich einfach wegwischen.

        Was ich persönlich nie machen würde, ist eine Couch beim Katalog zu bestellen. Man kann ja gar nicht Probesitzen! Vor 3 Wochen habe ich unsere neue ausgesucht und habe im Fachhandel auf etwa 25 Couches gesessen bis es die richtige war. Meine Mutter hat mal eine Couch bei Otto bestellt. Sah schick aus und war mega unbequem. Es war schon aufwendig das Teil wieder abholen zu lassen.

        Ich würde mir erst ein paar im Handel anschauen und probesitzen. Kaufen würde ich ein Sofa im Katalog nur, wenn ich das gleiche Modell in natura gesehen und probiert hätte.

        Liebe Grüße

        Ninly mit zwei Kindern und Baby im Bauch

        Finde ich viel zu klein, da können ja kaum 2 Leute gescheit drauf liegen.
        Würde dann lieber Richtung der Big Sofas gehen und nihct so eine U-Form. Die Big Sofas dann mit Eckfunktion.

      • Hallo, ich kann dir von dieser Couch nur abraten, hab es geschafft damals als Single mit 45 kg diese Couch innerhalb eines halben Jahres durchzusitzen :( da sah man überall Sitzkuhlen, die wollte nach 6 Monaten nicht mahl mehr das Sozialkaufhaus umsonst...

        Viel zu klein. Die ist für 2 - 3 Leute (im letzteren Fall mit Knie an Knie - mag auch nicht jeder!)
        Ich würde für alle Familienmitglieder (normales Sitzen) rechnen plus mind. 2 Besucher! Die Ecken sind unbrauchbar für's normale Sitzen, davon hättet ihr gleich 2 auf so engem Raum.
        Wir haben auch eine U-Form, allerdings mit 4 m Schenkel in der Mitte.

        Hallo,

        wir haben Kunstleder und mit Kleinkindern ist das super. Nicht so kalt wie Leder (wir hatten mal echtes Leder - never again!), aber super pflegeleicht.

        Wir haben ein Sofa mit kleiner Sitzfläche, aber Ausziehfunktion. Und was soll ich sagen: Es ist immer ausgezogen. Haben die Männer irgendwann mal irgendwie an mir vorbei beschlossen #schein und ehrlich gesagt ist es wirklich toll, wir kuscheln und lümmeln so gerne darauf herum.

        Und bis das Baby agil wurde, hat mein Mann dort auch gerne gewickelt. ;-)

        Von daher: Wohnlandschaft passt, würde ich sagen. Aber pflegeleicht sollte es sein.

        LG

        Hallo,

        ich finde die Couch etwas zu klein und sehr gemütlich sieht sie auch nicht aus. Aufgrund des niedrigen Preises kannst du davon ausgehen, dass sie nach 12 Monaten schon durchgesessen sein wird.

        Mein Tipp: Geht lieber in ein Möbelhaus und macht Probesitzen. Als Bezug empfehle ich Leder (Kunstleder geht zur Not auch). Das ist mit kleinen Kindern pflegeleichter. Und schaut nicht unbedingt auf den Preis. Lieber etwas mehr bezahlen, dafür aber was Gutes haben.

        Von der Form wäre das vielleicht was für euch? https://www.neckermann.de/moebel/sofas-couches/wohnlandschaften/wohnlandschaft-trendmanufaktur-wahlweise-mit-bettfunktion/869641 in schwarz/grau

        (11) 14.04.16 - 20:40

        hi,

        warum nicht?
        Viele haben kleine Tische an der Seite der Couch stehen, um hier Beinfreiheit zu haben, bzw. nicht das klassische ( teils langweilige) Sofa & Tisch zu haben.

        Je nach Größe des Wohnzimmers würde ich es auch nehmen. Diese Big-Sofas sind ja super aber teils unbequem, da kaum Gäste normal sitzen können, sondern man sitzt immer so gelümmelt herum.

        Für mich wäre die Rückenlehne zu tief.

        Und außerdem ist sie eh nicht sooo mega teuer, das man sich in ein paar Jahren, wenn sie durchgesessen, schmutzig....ist, nicht austauschen kann.

        lg
        lisa

        Also DIESE Couch finde ich auch etwas klein.

        Wir hatten auch mal eine Wohnlandschaft, aber eben deutlich größer.
        Mein Mann musste trotzdem einen Couchtisch (quadratisch) selbst bauen, da unser vorhandener (länglich) nicht in das U passte.

        Ich würde weiter suchen.

        Mir wäre die zu groß zu viert.
        Wir haben eine in L-Form und auch nicht all zu groß. Die reicht absolut.

        Wir sitzen selten zu viert auf der Couch. Zumindest nicht mit den Kindern sondern eher dann mit Besuch.
        Finde aber diese U-Form sehr unpraktisch.
        Ein vernünftiger Tisch sollte noch rein passen.

        Hallo Melli,

        für vier Leute sollte die Couch auf jeden Fall reichen. Die Frage ist mehr, ob euer Wohnzimmer dafür groß genug ist. Ich persönlich mag es zum Beispiel nicht so, wenn die Couch gleich das komplette Wohnzimmer einnimmt. Aber das ist sicherlich Geschmackssache.

        Viel Spaß mit eurer neuen Couch!

        Hallo!

        Meins wäre es nicht! Zudem fehlt mir dort die Information, wieviel Scheuertouren der Stoff aushält, was bei Kindern ja nicht unwichtig ist.

        Lose Kissen als Rückenlehne finde ich persönlich furchtbar - die fliegen mit der Zeit überall rum und sonderlich hoch sind sie auch nicht, wie soll man sich da gemütlich anlehnen können?

        Die Sitztiefe würde mir nicht reichen, fürs Familienkuscheln, dann lieber eine Couch die breiter ist und einen Sitztiefenverstellung hat.

        Wir haben unsere Landschaft hier selbst zusammengestellt, dort ist die Couch am Ende viel günstiger gewesen, als im Laden und auch die zusätzlichen Kissen sind dort um die Hälfte günstiger.

        Zudem kann man sich vorab Stoffmuster schicken lassen und die Auswahl an Bezugsstoffen und Absatzstoffen ist total genial. (Tipp: die Milo Stoffe haben 40.000 Touren nach Martindale - Definition: geeignet für öffentliche Nutzung bei sehr intensivem Gebrauch. Da wir nicht glauben, dass du eine Busgesellschaft oder eine Bahnlinie betreibst, musst du dich nicht auf die Suche nach Polsterstoffen mit einer solch hohen Verschleißzahl begeben.)

        Total robust, aber überhaupt nicht ungemütlich.

        http://www.polstermoebel.de/online-konfigurator

        http://www.polstermoebel.de/files/products/pictures/products/Megapol/Model/Linos/datasheet/Megapol_Linos_Datenblatt.pdf

        Viel Spaß

        netty

Top Diskussionen anzeigen