Buchsbaumzünsler- Befall

    • (1) 21.04.16 - 21:31

      Hallo,

      ich habe jetzt leider schon das 2. Jahr in 2en meiner 3 Büchsbäume den Zünsler.
      Letztes Jahr hat es gereicht, die Raupenviecher von Hand abzusammeln, aber dieses Jahr habe ich den Eindruck, dass ich der Sache nur auf diese Art nicht Herr werde.
      Könnt Ihr mir verraten, was Ihr gegen den Befall macht, lieber natürlich biologisch, aber zur Not auch mit Chemie...

      Ganz herzlichen Dank für gute Tipps und liebe Grüsse,
      t.

      • Hallo,
        bei mir hat gar nichts dauerhaft geholfen - immer wieder sind die Zünsler zurückgekommen. Habe verschiedene chemische und biologische Mittel eingesetzt.
        Dann habe ich die Buchsbäume auch mal radikal zurückgeschnitten, der Erfolg war nur von kurzer Dauer, sie haben toll ausgetrieben, aber die Raupen waren auch bald wieder da.
        Im vierten Jahr habe ich dann meine Buchsbäume aus meinem Garten entfernt - leider. Die waren mal groß, schön und gesund, am Schluss aber ein Bild des Jammers.
        LG und dir mehr Glück ;-)
        Jette

        >> So lange er mir aber auf der Autobahn die weit entfernten Schilder vorlesen kann (die ich nicht einmal mit Brille sehe), sparen wir uns die Zeit. <<

        Genauso ist es bei uns bisher ja auch, deshalb haben wir darüber nie nachgedacht.
        Aber dennoch mache ich mir jetzt Gedanken, denn es muss ja nicht immer Kurz- bzw. Weitsichtigkeit sein (was ist da eigentlich was, kann ich mir nie merken #hicks).
        Termin wird heute gemacht.

        Ups, jetzt hab ich den falschen Text (anderer beitrag von mir) eingefügt #rofl

        Also nochmal:

        Hatte neulich erst gelesen, was man auf die Buchsbäumchen draufsprühen soll - war ganz easy - aber ich hab´s vergessen. Ich such den Artikel nachher mal, aber vielleicht kommt ja noch DER Tipp ;-)

Top Diskussionen anzeigen