kaffeemaschine oder padmaschine? Seite: 2

      • Wir haben nahezu alles ;-)

        Wir trinken nicht viel Kaffee - mein Mann am liebsten aus der Bialetti. Eine stinknormale Kaffemaschine steht im Schrank, die kommt zum Einsatz, wenn Besuch da ist. Und dann noch eine Pad-Maschine. Die ist eher zufällig bei uns gelandet, ich hatte immer so die Senseo-Psds von vor 15 Jahren in geschmacklicher Erinnerung *örgs* - da hat sich meiner Meinung nach aber einiges getan und es gibt durchaus Alltagstaugliche Psds.

        Wir hatten ebenfalls schon so gut wie alles in Gebrauch, von der herkömmlichen Kaffeemaschine mit Filter über die Kapselmaschine bis zum Handfilter.

        Wenn ich ehrlich sein soll bevorzuge ich persönlich aber den Handfilter. Ich koche jeweils morgens + Nachmittags ca. eine halbe Kanne Kaffee, da lohnt es sich den Filter zu benutzen anstatt jede Tasse einzeln rauszulassen. Ab und an kaufe ich auch ganze Bohnen und mahle sie dann mit einer elektrischen Mühle selbst, einfach um mal auf einen anderen Geschmack zu kommen. Die Sorte die ich gerade ausprobiere ist die hier: https://kaffee.org/jamaica-blue-mountain-test/, relativ hochpreisig aber dann ist es eben kein Kaffee für jeden Tag. ;)

        Die Nachteile von einer Pad- bzw. Kapselmaschine sind ganz klar der produzierte Müll finde ich, der Vorteil ist der geringe Reinigungsaufwand. Umgekehrt bei einem Kaffeevollautomaten.

        Hei samsung82,

        vor kurzen stand ich genau vor der gleichen Frage. Letztendlich konnte mich aber ein MediaMarkt-Mitarbeiter von Kapselmaschinen überzeugen. Anfänglich war ich auch nicht sehr skeptisch aber mittlerweile liebe ich meine Kaffeekapselmaschine. Ich hab noch nie so guten Kaffee getrunken. Klar muss man preislich schon ein bisschen was in Kauf nehmen, da man ja immer die Kapseln kaufen muss, die Billigprodukte von Discounter sind allerdings genauso lecker wie die teuren.

        Ich hab damals meine Maschine dann nicht direkt über den MediaMarkt gekauft, sondern hab mich noch ein bisschen im Internet informiert und bin dann auf diese Seite gestoßen: http://kapselmaschine-test.org/

        Da bin ich deutlich günstiger weg gekommen, wie im Laden.

        Ich hoffe, du kannst dich letztendlich zwischen der großen Auswahl an Produkten entscheiden.

        Liebe Grüße

        Wenn du ein Genießer bist würde ich dir auf jeden Fall ein anderes Gerät empfehlen. Ich habe mir selbst einen Kaffeevollautomaten auf der Seite http://www.kaffeevollautomattests.eu zugelegt und bin von der Auswahlmöglichkeit und dem Geschmack begeistert. Daher würde ich dir empfehlen auch einen solchen Automaten in Betracht zu ziehen, vorrausgesetzt du hast die Investitionsmöglichkeit dafür.

        Ansonsten weil du recht viel trinkst würde ich bevor ich mir eine Pad-Maschine hole lieber etwas sparen und einen Vollautomaten dafür kaufen. Das erspart langfristig Kosten, da die Pads meist echt teuer sind auch wenn die Geräte selbst sehr günstig in der Anschaffung sind.

        Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen