Richtfest ausrichten

    • (1) 21.09.16 - 23:23

      Hallo
      Bei uns steht das Richtfest an. Ich war rot auf 2 Richtfest en und das ist ewig her. Nun muss ich das ja alles organisieren und hab keine Plan.

      Bzw. Hab schon einen groben Plan aber bin mir nicht sicher ob ich am alles gedacht. Hab. Helft mir doch mal auf die Sprünge.

      Es werden ca 30 Gäste kommen.
      Ich will 2 Grills aufstellen und ausschließlich Würstchen grillen. Dazu gibt es jede Menge brot und 2 verschiedene nudelsalat Varianten und einen Kartoffelsalat . Starten soll das fest um 15 Uhr daher werde ich auch noch ca 3 bleche Butterkuchen auf das Buffet stellen.
      An Getränke dachte ich an die Klassiker wie Bier Sekt Wein. Cola Sprite Spezi, Osaft Apfelsaft und Wasser.

      Muss.ich noch was machen? Den richtkranz muss ich noch organisieren.....
      Achja. Ich wollte Biertische und Bierbänke leihen und ein paar Wolldecken bereit legen falls es frisch wird. Gegessen und getrunken wird ausschließlich aus Pappbecher und Tellern. Musik muss ich nicht auftreiben oder? Vielleicht noch Licht wenn es später dunkel wird.ich plane/hoffe dass dann alles gegen 8 Uhr vorbei ist.
      Hab ich was vergessen oder taktisch unklug geplant? Tips und Anregungen sind gern genommen.

      Gruß schnupps

      • Hallo,

        auf dem Richtfest von meinem Sohn gab es noch:

        - kleine Würstchen auf einem Schaschlickspieß gesteckt, für die Kinder
        - Chili aus einem großen Topf
        - gemischten Salat, Nudelsalate und Kartoffelsalate
        - Kuchen und Muffins
        - Knabberzeug und Naschies

        - Musik kam aus eine alten Anlage
        - Für die Beleuchtung gab 2 oder 3 Baustrahler

        Sie hatten Bierzeltgarnituren und 2 Heizstrahler (war im Dezember und im EG waren die Fenster zugenagelt worden)

        Beginn war gegen 14 Uhr und den Richtspruch gab es gegen 15 Uhr. Der Richtkranz wurde allerdings von der Baufirma gesponsert.

        LG

        Hallo,
        bei uns ist noch Schnaps üblich.

      • Du sagst selber, es könnte kalt sein und du hast daher Wolldecken besorgt. Aber du bietest kaltes Brot, kalte Salate und nur kalte Getränke an. Das finde ich ein bisschen ungünstig. Wenn es kalt ist, esse ich total ungerne Salate oder ähnliches. Da würde ich dann eher ein großen Topf Suppe kochen, damit sich nicht alle nur an den Würstchen wärmen müssen.

        lg

Top Diskussionen anzeigen