An die Tierbesitzer: Welchen Staubsauger habt ihr bzw. könnt ihr empfehlen?

Welche Staubsaugermarke habt ihr?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 23.09.16 - 15:03

      Wir brauchen einen neuen Staubsauger. Wir haben Kinder (die gerne den Sandkasten mit nach Hause bringen), Katzen (die gerne das Streu in der Wohnung verteilen) und Hunde (die gerade mal wieder den Fellwechsel durchmachen). Unser Budget gibt 600 Euro her. Staubsaugerroboter kommen für uns leider nicht in Frage, da wir versetzte Ebenen haben.

      Wir haben uns mal die Dyson V6 Serie angesehen. Was haltet ihr davon? Welchen Staubsauger habt ihr? Was könnt ihr empfehlen? Schon mal vielen lieben Dank für eure Empfehlungen! #danke

      Miele Cat & Dog. Seit bald 20 Jahren. Der ist prima, den würde ich immer wieder kaufen und kann den auch absolut empfehlen.

      LG

    Hallo

    seit 1999 haben wir Hunde und seitdem auch einen Dyson.
    Immer wieder und nur Dyson!

    LG

Wir haben seit weit über 15 Jahren (den selben!) Vorwerk (damals Tiger, jetzt heißt er Kobold) und sind super zufrieden. Besonders die Teppichkehrmaschine (Perser und Co) sowie der Polsterboy (Sofa,..) sind toll gegen Tierhaare.
Wegen unseren vielen verschiedenen Ebenen haben wir im Keller noch einen Siemens, aber der kann nicht ansatzweise mit unserem Vorwerk mithalten.

Grüße und viel Erfolg bei der Suche (und beim Putzen)!

  • (10) 24.09.16 - 13:13

    Vorwerk wurde mir auch schon so oft empfohlen. Leider können wir es uns momentan nicht leisten 1600 Euro für einen Staubsauger auszugeben #schmoll Sobald wir uns aber räumlich vergrößern, wird es definitiv ein Vorwerk Kobold sein :-) Wir haben uns jetzt für einen Dyson V8 entschieden.

Wir haben einen Relaxx'x ProSilence von Bosch. Der ist beutellos (was mir wichtig war), und kommt auch mit den Haaren von unseren beiden Tigerchen super klar.

Ich würde ihn immer wieder kaufen, da er zudem auch sehr leise ist.

http://www.bosch-home.com/de/beutelloser-staubsauger-relaxx.html

Top Diskussionen anzeigen