Küchenmaschine gesucht

    • (1) 07.10.16 - 13:40

      Hallo Ihr lieben,

      ich möchte mir eine Küchenmaschine zulegen, mein Mädchenherz schlägt natürlich höher bei einer KitchenAid #verliebt allerdings weigert mein Hirn sich mit Händen und Füßen so viel Geld für ein 'Küchenspielzeug' auszugeben ;-)

      Was nutzt Ihr denn so für Küchenmaschinen?

      Könnt Ihr mir vllt positive oder auch negative Tipps geben?

      Ich tendiere so ein bissl zu einem Gerät von Kenwood, vor allem da es da auch gute zubehör-Pakete gibt....

      Sonnige Grüße,

      Scot

      • Freunde von uns haben den Kitchen Chief (?!) von Kenwood. Das kostete so um die 1.400,- Euro und sind absolut begeistert. Sehr wertig und einfach klasse.

        Wir selbst haben uns jedoch das aktuelle Gerät von Vorwerk geholt, weil es eben dieses elektronische Kochbuch hat und besser gefiel.

        • Ja, die Kitchen Chief ist Bombastisch #stern, rangiert für mich aber in der gleichen 'gibt's-nicht' Region wie die KitchenAid.

          Ich backe sehr viel und nutze häufig Mixer und Entsafter, aber +/- 1500Taler sind mir einfach zu viel Geld, da bleib ich bei meinen Schüsselchen und Einzel Maschinen :-)

      Ich tendiere zu Einzelmaschinen.

      Den Mixer nutzen wir zB total häufig - der steht auf der Arbeitsfläche und nimmt nicht viel Platz weg.

      Zum Backen hätte ich zwar gerne ein Rührgerät, nutze aber aktuell den Handmixer. Wie oft backst du? Bei mir ist es so selten, dass ich das Gerät auch dafür aus dem Keller holen würde.

      Eine Freundin von mir hat den Thermomix, die andere eine Lidl-Küchemaschine. Die Unterschiede sind mir bis auf den Preis und den ominösen Linkslauf noch nicht klar.

      Ich würde wohl aus Preisgründen zu einer Küchenmaschine von Aldi oder Lidl tendieren, die auch weit mehr können als die KitchenAid (oder bin ich da falsch informiert?)

      Grüße great

    Hallo, Scot,

    ich backe auch sehr viel; da leistet mir die Bosch MUM gute Dienste. Ansonsten habe ich noch ein kleines Kompaktgerät zum schnippeln, raspeln usw.

    Mir reicht das völlig.

    LG
    Linda

  • Hallo,

    Ich habe mir vor einem halben Jahr die Monsieur Cusine vom Lidl gekauft und bin begeistert. Für relativ wenig Geld kann ich kochen, dünsten, kneten, mixen in einem.

    Am letzten Donnerstag hat Lidl die Nachfolgemaschine rausgebracht. Die kann noch zu dem o.g.anbraten, hat nen Linkslauf und ist dem Thermomix ziemlich nahe. Das wieder nur für 199 Euro.

    Vielleicht ist das ja was du suchst?

    Grüße

    Hallo,

    vielleicht hilft Dir dieser Artikel aus meinem Lieblingsblog ja:

    http://feinkostpunks.de/kuechenmaschine-ich-habs-endlich-getan-und-verrate-euch-hier-weshalb-welche-es-geworden-ist-und-warum/

    Ich hab mal mit eine Brotteig eine Aldi-Küchenmaschine abgefackelt. Das passiert mit einem hochwertigeren gerät vermutlich nicht, daher solltest Du Dir genau überlegen, wo Deie Prioritäten liegen. Eierlegendewollmilchsau gibts auch bei Küchengeräten nicht so oft.

    Hallo,
    Ich habe seit drei Jahren eine Kenwood Major Titanium und bin sehr zufrieden. Die hat alle Funktionen der Cooking Chef, nur eben nicht die Kochfunktion. Nachdem ich mir aber überlegt hatte wofür (und wie oft) ich die Kochfunktion wirklich nutzen würde habe ich mir den Aufpreis gerne gespart. Wichtig war mir die große Schüssel, wir sind aber auch zu siebt. Falls euch auch die kleinere Schüssel langt kannst du dir noch die Chef Titanium ansehen, das ist die gleiche Maschine in klein. Die hat meine Mutter, das Zubehör passt für beide, also kann sie sich z.B. mal meinen Fleischwolf ausleihen und braucht nicht alles noch mal selber.
    Bei Fragen kannst du mich gerne anschreiben!
    Liebe Grüße!

wir haben von Bosch und sind zufrieden

Das Gerät von Kenwood kenne ich persönlich nicht, aber habe eine von Lidl und mit der bin ich total zufrieden :-D Sie macht das was man von einer Küchenmaschine will und dafür war sie "ein Schnapper". Äußerlich ist sie nicht sooo der Hingucker, aber ganz ok :)

Hallöchen,

ich habe zu Hause die Bosch MUMX30GXDE und bin sehr zufrieden mit ihr. Habe überlegt mir den Kenwood Chef zu holen, aber war mir dann doch zu viel Geld. Von der KitchenAid halte ich persönlich nicht viel, kann aber trotzdem eine gute Küchenmaschine sein. Kannst ja mal auf der Seite http://kuechengeraete-check.de/ schauen, ich glaube da habe ich meine gefunden, hatte ich noch in den Lesezeichen. Lieben Gruß :-)

Ich kann die Krups Prep & Cook HP5031, Kenwood Cooking Chef KM096 oder Artisan KitchenAid empfehlen. Alles sehr gute Geräte und definitv Wert einen Blick darauf zu werfen.

Top Diskussionen anzeigen