Alternative zu Velux Jalousien

    • (1) 12.12.16 - 12:24

      Hallo in die Runde,
      ich habe für meine Dachgeschosswohnung (gemietet) neue Velux-Fenster bekommen. Da die Hausverwaltung sich für ein anderes Modell als die Vorgängerfenster entschieden hat, passen die alten Jalousien nicht mehr.

      Ich habe 3 große Doppelfenster zu bestücken und das wird mit den passenden Velux-Jalousien gut teuer. Bin mit dem billigsten Modell mit locker 800 € dabei (für alle Fenster). Bämm. Gibt es denn da keine Alternative? Worauf muss ich da achten?

      Wichtig wäre mir ein Sichtschutz und natürlich auch ein Schutz gegen die Sonne.
      Danke schonmal für Tipps,
      palomita

      • Hallo!

        Unser Dachfenster ist zwar von Roto, aber das ist hier wohl eher Nebensächlich. Wir haben bei uns ein Plissee angebracht, die gibt es von verschiedenen Herstellern auch für Dachfenster. Unseres ist von Germania, die Außenseite ist Silberbeschichtet, das schützt vor der Sonne.
        Ansonsten gibt es auch No-Name Produkte für Dachfenster, die funktionieren aber teils nicht so optimal (Lamellenrollos o.ä.).
        Schau mal hier:
        https://www.jalousiescout.de/plissees/dachfenster.html

        LG

        • Vielen Dank für den Link. Da klick ich mich mal durch. Bisher habe ich allerdings genau meine Fenstergröße nicht gefunden und eine Sonderanfertigung wird mindestens ebenso teuer wie die bei Velux selbst. Aber vielleicht finde ich mit mehr Ruhe noch die richtige Größe.
          LG, palo

      (4) 28.12.16 - 09:38

      Wir haben an unseren übergroßen Veluxfenstern Rollos von Luxaflex. Damit waren wir pro Fenster bei etwa 50€. Immernoch teuer, aber um einiges günstiger als das Original.
      Du musst nur die Nummer des Fensters eingeben, dann findet man das passende Modell.
      Wir haben das verdunkelnde Modell mit weißer Rückseite gegen die Hitze. Klappt sehr gut.

Top Diskussionen anzeigen