100 Jahre altes Haus Salpeter und Stützpfosten im Keller

    • (1) 14.01.17 - 16:52

      Hallo

      Wir wollen ein 100 Jahre altes Haus kaufen. im Keller befindet sich etwas Salpeter und Stützpfosten da die Kellerdecke und die wand im Erdgeschoss einen Riss haben.

      Laut Architekt und Gutachter brauchen wir uns keine sorgen zu machen
      Habt ihr Erfahrung ?

      danke

      • Wer hat den Gutachter und den Architekten beauftragt? Ist der Gutachter Statiker?

        Sorgen machen muss man sich vermutlich weder um das eine, noch um das andere. Man muss es nur als Kosten mit einkalkulieren. Ihr werdet den Keller trockenlegen müssen. Vermutlich gibt es weder Bodenplatte, noch Horizontalsperre. Lasst Euch also Kostenvoranschläge von Fachfirmen machen, dann wisst Ihr, was da auf Euch zu kommt.

Top Diskussionen anzeigen