Rauchmelder

    • (1) 19.01.17 - 12:25

      Hallo,

      Ich ziehe mit meiner Familie bald um und da ja nun rauchmelder verpflichtend sind, wollte ich mal fragen, wer dafür verantwortlich ist: Mieter oder Vermieter? Kann ich den Vermieter bitten, die vorher noch anzubringen (wird ja sicher umgeschlagen?)
      Und in welchen zimmern müssen rauchmelder sein?
      Danke für die Infos :-)

      Liebe Grüße

      Hallo,

      wir haben erst vor wenigen Tage welche gekauft und montiert.
      Es ist Vermieter Sache und der Vermieter trägt die Kosten, immerhin bleiben die Teile auch bei Auszug drin.
      Frag am besten euren Vermieter, wie ihr es mit der Bezahlung und Montage regeln wollt.
      Wir zum Beispiel haben welche gekauft und an die Decken geschraubt, den Zahlungsbeleg haben wir an den Vermieter geschickt, damit er uns es zurücküberweisen kann.

      Wir haben nun einen im Wohnzimmer, zwei im Flu (wenn der Flur länger als 10 m ist sollte man zwei fest machen), im Kinderzimmer und Schlafzimmer. Im Bad sollte man sie nicht rein machen wegen der Feuchtigkeit vom duschen/baden.
      In der Küche nur, wenn mind. 3-4 Meter Platz zwischen Herd und Rauchmelderstelle ist, unsere Küche ist recht klein und somit war es uns nicht möglich einen dort anzubringen.
      Jedoch ist gleich kurz vor der Küchentür einer von den beiden an der Flurdecke, falls es ja mal in der Küche raucht, geht dann der Melder los.

      Liebe Grüße

    Der Vermieter ist dafür zuständig! Die Rauchmelder müssen mindestens im Flur und in allen Schlafzimmern angebracht werden.

Top Diskussionen anzeigen