Küchenplanung - Küchenwand

Fliesen, Acryl, Plexiglas...was habt Ihr so?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 07.04.17 - 12:16

      Ihr Lieben, wir sind ja immer noch fleißig am Hausumbau.
      Die Küche ist fertig geplant/bestellt aber ich bin mir noch unschlüssig, was ich bei der Arbeitsfläche als Wand haben will.
      Bisher bin ich immer von Fliesen ausgegangen, da ich nur Küchen mit Fliesen kenne.
      Jetzt habe ich aber Anregungen geholt und stoße immer wieder auf Acryl oder anderes "Glas", was individuell gestaltbar ist.
      Zitat unseres Bauleiters "Fliesen sind sowas von out":-p

      Ich frage nun besonders diejenigen unter Euch, die in den letzten Jahren aktuell eine neue Küche geplant/eingebaut haben.
      Was habt Ihr?
      LG

      hihi.. stimmt.. ähnliche frage :-). aktuell haben wir noch glas.. also schöne tapete u dann klares glas aber irgendwie, ich weiß nicht warum, wirkt es jetzt fast angegangen. ich bekomme es nicht mehr richtig sauber..als wäre etwas dahinter gelaufen und jetzt liebäugele ich ggf. mit kacheln aber bin echt noch unschlüssig. lg

      Hinter dem Herd haben wir eine Glasscheibe in der Breite des Dunstabzugs, hinter der übrigen Küche, z.B. der Spüle Latexfarbe in hellgrau, sprich sieht nicht anders aus als normale Wandfarbe, Spritzer lassen sich aber gut abwischen.

    • Hi du,

      wir haben die Wandverkleidung wie die Fronten (Magnolie) genommen. Sieht echt toll aus zu der Arbeitsfläche in antrazit in Betonoptik.

      LG Lotus

      (8) 07.04.17 - 17:16

      Wir bauen gerade. Küche ist geplant/gekauft. Ja ,wir empfinden Fliesen an der Wand als out.
      Wir haben uns an der Seite mit Herd für Glas entschieden u. auf der anderen Seite ist ein Stückchen Wand im Dekor wie d. Arbeitsplatte geplant.

      LG Kerstin

      Wir haben farbig gestrichen und anschließend damit versiegelt http://www.infabe.de/epages/64037770.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64037770/Products/6063/SubProducts/6063&Locale=de_DE

      (10) 07.04.17 - 21:25

      Wir haben eine Skyline auf einer Plexiglasscheibe an der Wand... Passt wunderbar zu unserer buchefarbenen Küche mit dunkler Arbeitsplatte und ich mag allgemein Skyline Optik sehr gerne... Wir haben die Platte bei Ebay gekauft und nachträglich in die Küche eingepasst, klappte wunderbar...

      LG

      • (11) 07.04.17 - 21:33

        Ja, diese Motivscheiben habe ich mir im Net auch schon angeschaut. Ich weiß nur nicht ob ich mich da nach ein paar Jahren nicht satt gesehen habe. Egal ob da jetzt Gräser, Blumen, Häuser oder Kringel drauf sind....
        Mein erster Gedanke bei der Planung - als wir die Küche in 3D gesehen haben "da muss rot hin" - habe ich jetzt auch schon in Natura gesehen - finde ich toll. Aber auch da habe ich Angst , dass ich das nach geraumer Zeit nicht mehr sehen kann. Würde halt zum restlichen Farbkonzept - ganz klassisch weiße Fronten, dunkle Arbeitsplatte - gut passen.
        Wir müssen demnächst eh mal div. Baumärkte und Einrichtungshäuser abklappern, da hol ich mir nochmal Inspiration.
        Definitv ausgeschieden sind diese kleinen Spritzschutzplatten am Kochfeld und irgendein abwischbarer Anstrich - da streikt mein Mann.

        • (12) 07.04.17 - 21:55

          Ganz ehrlich, die sind nicht so teuer und wenn ich mir das übergeschaut habe, machen wir die wieder ab und dann kommt da was anderes hin... Wir haben die Platte wirklich nur hinterm Herd auf 1,20 m Fläche, die haben wir mit einem Kleber, der uns im Baumarkt empfohlen wurde, punktuell an die Wand gebracht... Die ist relativ einfach wieder abzulösen und auszutauschen...

          Es fiel mir eh schon sehr schwer, mich für eine zu entscheiden... #rofl

          • (13) 08.04.17 - 10:57

            Unsere neue Küche ist zwar offen, im neuen Wohn/Ess/Kochbereich aber in einem U im Raum versteckt. Ich brauche also 3 Platten für 3 Seiten.
            Evtl. 2 unifarbene und da wo das Kochfeld ist noch etwas mit Motiv. Mal schauen...

    Fliesen würde ich auch nicht machen. Wobei es einfach Geschmackssache ist, gibt ja durchaus schöne Fliesen. Wir haben als nischenverkleidung arbeitsplatte. Also die arbeitsplatte quasi hinten hoch gezogen. Und beim Herd ist glas. Hat das Küchenstudio so geplant.

    Hallo la1973,

    wir haben uns in unserer Küche trotz moderner Alternativen für Fließen entschieden, da sie doch einige Vorteile haben. Ich finde sie auch optisch schön, vorallem gibt es sie in vielen Varianten, oft sehr dekorativ. Zudem sind sie aber einfach hygienisch und leciht zu reinigen. Anders wie Glas, sind sie kratz- und rissfest. Da sprech ich aus eigener Erfahrung.

    LG Susanne

Top Diskussionen anzeigen