Prowin fenstertücher?

    • (1) 30.04.17 - 13:07

      Hallo liebes forum! Es gibt hier sicher genug user, die prowin nutzen. Ich habe mir die fenstertücher von einer bekannten ausgeliehen. Prinzipiell find ich die ja nicht schlecht. Aber die werbung und auch meine bekannte schwärmen, dass alles streifen und fusselfrei wird. Nun ja..... mir gelingt es nicht, es wirklich fusselfrei hinzukriegen. Die fussel sind sehr unauffällig und an den fenstern wirklich nur bei sonnenschein und aus einem bestimmten winkel zu sehen. Aber an meinen spiegel seh ich sie immer. Da scheint der lichtspot von oben dagegen und dann sieht man die voll...
      Jetzt meine frage. Mach ich was falsch? Ist es, weil die tücher noch sehr neu sind, oder hab ich zu hohe ansprüche?

      Ich werde zwar demnächst selber eine beraterin bitten, mir alles zu zeigen, bevor ich was kauf, aber ich hoffe mir hier um ne schnelle erfolgbringende antwort..;-)

      • Hallo,

        die Mikrofasertücher (also auch die von Prowin) sollten in einem Wäschebeutel gewaschen und möglichst nicht im Trockner getrocknet werden. Sie können nämlich die Fussel der anderen Textilien annehmen.

        Mit eigenen Tüchern sollte es dir also fusselfrei gelingen.

        Leider putzen sich die Fenster auch mit den besten Arbeitsmaterialien nicht alleine - darauf warte ich noch.

        Liebe Grüße Andrea

        • Hallo! Hab nachgefragt. Sie wurden bis jetzt zwei mal gewaschen. Genau nach empfehlung. Also auch im beutel. Daran kanns nicht liegen....
          Aber es geht schon besser, als mit manch anderen tüchern, die ich bis jetzt probiert hab. Das hat mich schon überzeugt. Nur die fussel stören mich noch.

      Meine Prowin Erfahrung nach zwei Partys, davon eine bei mir.... Alles Abzocke.

      Bei Aldi gibt es fenstertücher die genauso toll sind. Die stehen denen von PW in nix nach.

      Ebenso dieser Polsterhandschuh. Habe beide.... PW und Aldi. Beide sind gleich gut.

      Ich kann den Hype darum nicht nachvollziehen.

      Mona

      • Ist nur meine Erfahrung.

        Der Alleskönner kann übrigens nicht Alles ;)
        Sonst gäbe es die ganzen anderen Putzmittel nicht von denen.

        Die Preise sind irre. Auch wenn man manches verdünnen kann und es dann länger hält.
        Ich will nicht sagen dass die Sachen nicht gut sind. Aber es gibt für viele Produkte gleichwertige für einen Bruchteil des Preises. Grad bei den Tüchern.

        Mona

        Von den mitteln weiß ich noch zu wenig. Kommt mir auch zu teuer aus. Aber meine frage war ja ne ganz andere. Wegen den fusseln, die ja angeblich nicht sein dürften. Darauf konntest du mir jetzt eigentlich keine hilfreiche antwort geben. Dein beitrag könnte nur ne grundsatzdisskusdion pro/contra auslösen, was nicht in meinem sinne ist... #sorry
        Is echt nicht böse gemeint, und dein beitrag war sicher auch nur lieb gemeint, weil die sachen wirklich nicht günstig sind.

    Hallo,

    ich putze selbst mit dem Prowin Fenstertuch. Bei mir fusselt nichts und es geht ruckzuck. Ich denke mit dem Tuch stimmt was nicht.

    Lg Prometida

    • Hm, dann bleibt mir nichts anderes übrig, als abzuwarten, bis ich meine eigenen habe und die werd ich dann nicht aus der hand geben. Davor schau ich es mir aber noch auf ner vorführung genau an... #schein

(10) 03.05.17 - 19:33

Ich war mal auf einer Prowin Party. Ich war auch nicht überzeugt.

Dagegen bin ich insbesondere im Bereich Fenster mittlerweile sehr zufrieden mit Jemako. Egal welche, kein anderes Trocken Tuch ist so super.

LG

  • Und wie kommt man an die jemako tücher ran? Was kosten die?

    • Das ist auch Direktvertrieb.

      Google doch einfach mal.

      Der Putzhandschuh ist auch gut, aber theoretisch kannst du nass ja mit allem putzen, womit du zufrieden bist. Ggf spielt es eine Rolle, ob du Reiniger verwendest. Jemako wirbt meine ich damit, nur mit Wasser die Fenster zu reinigen.

      Also ein mit Wasser gesäubert Fenster bekommst du super gut mit den Trocken Tüchern getrocknet.

      Preis weiß ich nicht auswendig, es gibt auch mehrere Größen. Nicht billig, hält ja aber ewig. Mein erstes Set habe ich bereits 16 Jahre.

      LG

      • Danke dir! Werd mich mal im bekanntenkreis umhören, ob jemand ne vertreterin kennt, oder die tücher hat. Das is es mir aber dann auch wert, wenn es dafür gut klappt. Ich hab ziemlich viel und auch große fensterfronten.

        • Ja. Wir haben auch sehr viele und große Fenster, welch eine Fehlplanung ;-)

          Ich habe erst einmal ne Party gemacht und dabei dann erfahren, dass die Firma hier aus der Region kommt (Niederrhein). Daher weiß ich nicht, wie bekannt das woanders in Deutschland ist. Beim googlen findet man auch Oblineshops. Aber je nachdem, lohnt es sich bestimmt, mal mit ner Beraterin zu sprechen. Ich hätte mir für den Boden zB gabz anderes selbst ausgesucht, als es dann nach Beratung geworden ist.

          Viel Erfolg auf jeden Fall!

Top Diskussionen anzeigen