Hilfe! Mein Badezimmer stinkt fürchterlich!

    • (1) 01.05.17 - 10:18

      Hallo ihr Lieben!
      Im August 2015 wurde unser Badezimmer komplett saniert. Kurz vor Weihnachten 2016 fiel mir dann zum ersten Mal ein ekliger Geruch auf, so nach Abwasser und kochendem Kohl.
      Seitdem tritt dieser Gestank regelmäßig auf. Manchmal ist er ein bis zwei Tage weg, um dann genauso schnell wieder aufzutauchen.
      Ein Klempner war schon hier und hat eine Dichtung am Lüftungsrohr ausgetauscht, gebracht hat das aber rein gar nichts! Er weiß auch nicht weiter, hat er mir gesagt. Aus den Abflüssen riecht es nicht, die Syphone sind alle gereinigt worden und sind mit Wasser gefüllt.
      Jetzt traf ich einen anderen Klempner der mir sagte, bei Dachgeschosswohnungen würde dieses Phänomen häufig auftreten, es würde an der Entlüftung liegen. Bei Wetterwechsel würden die Abgase nach oben gedrückt werden und sich dann ihren Weg durch das Rohr nach oben suchen, direkt in die Wohnung. Wenn das wirklich so ist, warum ist das dann nur bei mir so? Mein direkter Nachbar hat dieses Problem nicht. Und vor allem: Was soll ich jetzt tun?
      Heute früh hat sich der Gestank bis in mein Schlafzimmer gefressen! Mir reicht es, echt...
      Hat eine/r von euch eine Ahnung, was das vielleicht sein könnte?

      Liebe Grüße!

      • Hallo,

        ich würde zum Mieterschutzbund gehen. Erstens haben sie meistens von jedem Problem schon mal gehört und zweitens hast du bestimmt Anrecht auf Mietminderung.

        Ich vermute es liegt an der Lüftung. Weißt du ob mehr als ein Rohr verlegt wurde? Wenn bei dir ein anderes Rohr ist, als bei deinem Nachbarn ist es schon möglich das nur du Probleme hast.

        Gruß Sol

        • Danke erstmal für deine Antwort!

          Wieviele Rohre verlegt wurden, weiß ich leider nicht.

          Ich werde morgen erstmal meinen Vermieter anrufen, denn so geht das echt nicht mehr weiter!

          Ich und meine Kinder haben ebend eine Fliese aus der Wand genommen, hinter der auch die Rohre liegen und wo der Klempner die Lüftung "repariert" hat. Der Geruch kommt definitiv von dort. Zuversichtlich, dass sich da was tun wird, bin ich gerade nicht weil der Klempner schon so ratlos vor mir stand.

          Ich rechne gerade schon mit dem Schlimmsten: Baupfusch!

      Hast Du Dir schon mal das Dach angesehen? Die Fallrohre für das Abwasser haben eine Entlüftung, sieht aus wie ein kleiner Schornstein. Wenn diese Entlüftung neben Deinem Dachfenster liegt, können die Düfte durchaus von dort durch das Fenster ins Zimmer ziehen.

      Dein Nachbar merkt davon natürlich nichts, wenn seine Rohrentlüftung woanders liegt.

      Gruß Bernd

      • Nein, auf dem Dach neben den Fenstern ist nichts zu sehen.

        Der Gestank wurde bereits geortet, er kommt aus der Wand, in der die Rohre liegen. Ich hefte noch ein Bild an!
        Laut Internetrecherche kann es an vielem liegen: von zu kleinen Abwasserrohren über mangelnde Belüftung der Fallstränge oder einen falsch ausgeführten Fallstrangabzweig...

        Ich werde noch wahnsinnig!

    Meine Eltern hatten ein ähnliches Problem. Ein Lüftungsziegel hat Abhilfe geschaffen.

  • (7) 02.05.17 - 09:15

    Hallo, bei uns zwar kein Dachgeschoß, aber auch das Problem. Wir konnten es uns aufgrund des gerade sanierten Badezimmers (da war es erst 2 Jahre alt) nicht erklären.
    Bei uns war wirklich nach der kurzen Zeit das Syphon defekt, das Wasser (welches da ja immer drinne steht) lief innerhalb kürzester Zeit wieder weg. Mein Mann hat es mit einem Ersatzteil für 20€ selber repariert....auch nachdem vom Vermieter Klempner bestellt wurden. Ach was haben die hier alles aufgefahren, inkl. teurer Kamerauntersuchung bis zur Straße. Die Stelle war im Keller, also nicht die direkten an Abfluß von Waschbecken oder Dusche. Ich kann es dir nicht genauer erklären, mir fehlen da einfach die Fachbegriffe für;-).

    Und ich hatte das Problem auch einmal in einer Dachgeschoßwohnung. Da wurde einfach vergessen dieses "Geruchsrohr" an das "Ablufteil auf dem Dach" anzuschließen. Da konnte man auch nicht lokalisieren wo der Gestank her kam.

    • Danke auch dir für die Antwort!

      Ich habe gerade eine Nachricht auf die Mailbox meines Vermieters gesprochen. Jetzt bin ich mal gespannt wie lange es dauert, bis jemand herauskommt.
      Das ist echt nicht mehr zu ertragen, in der ganzen Wohnung ist dieser Geruch (trotz geöffneter Fenster!), ich habe seit mittlerweile 3 Tagen Kopfschmerzen und kann nicht einfach mit Tabletten um mich schmeißen, weil ich schwanger bin.

      Zum kotzen, echt....

Top Diskussionen anzeigen