Saugwischer EMPFEHLUNG?

    • (1) 04.05.17 - 21:01

      Hallo ihr lieben.

      Ich bin mir am überlegen einen Saugwischer anzuschaffen. Weiß aber nicht welchen.

      Meine Schwägerin hat den Kobold aber der erscheint mir für über 1000€ recht teuer. Soviel will ich eigentlich ungern ausgeben.

      Hat jemand von euch einen Tipp für mich?

      Ich habe ca 210m2 Vinyl Boden und 50m2 Fliesen zu putzen.

      LG nurse

      • Wir haben den Philips Aquatrio Pro, der ist deutlich günstiger (zwischen 300€ und 400€).
        Wir sind zufrieden, allerdings mit 2 Einschränkungen:

        Bei etwas grösseren einzusaugenden Teilen ist er beleidigt und quittiert den Dienst.
        Er kommt bauartbedingt nicht ganz an Kanten - da bleibt immer ein ca. 2 cm breiter Rand, den man Nachfeudeln muss.

        Grüsse
        BiDi

        (3) 05.05.17 - 06:47

        Ich habe auch den Aquatrio und finde ihn toll.

        Wir haben den von Kärcher /genaue Bezeichnung weiß ich gerade nicht).
        Der hat entgegen dem teuren Vorwerk einen Frisch- und einen Abwassertank (irgendwo muss der Dreck ja hin ;-)).
        Wir sind absolut zufrieden.

        • PS:

          Die Einschränkung mit den etwas größeren einzusaugenden Dingen hat unserer leider auch, aber da ich aufgrund von Hundehaaren eh oft noch staubsauge, geht das inzwischen(ich sauge immer 2 Tage hintereinander und am 3. Tag nehme ich den Saugwischer).

          Aber unserer kommt auch an die Kanten.

          Preis ca. 250 €

      Hallo,

      wir haben seit 2 Monaten den Kärcher FC5 und sind sehr zufrieden, bis auf ein paar kleine Punkte.

      Der Körcher erleichtert das Leben a wirvein Haus mit viel Fliesen und Laminat haben. Die Saugfunktion finde ich jetz nicht so toll. Wenn viel Staub /Schmutz ist, sauge ich auch mit dem normalen Sauger vor. Ansonsten - die perfekte Ergänzung.

      Gruss

    Hallo,

    Ich hab auch lange diverse Sauger verglichen. Geworden ist es der Thomas x10. Wir haben ausschliesslich Fließen und es saugt und putzt sich toll. Reinigungsaufwand vom Gerät ist auch ok. Beim Saugwischen kann man die Düse vom Griff entfernen und groberen Schmutz einsaugen.

    Gut finde ich, dass man ihn auch nur zum Saugen nutzen kann und mit dem Zubehör auch zur Polsterreinigung.

    Kärcher war lange auf meiner Wunschliste aber ich war von der Fugenreinigung nicht überzeugt und Aquatrio könnte ich bei meiner Cousine testen. Sie ist extrem unzufrieden damit, weil er nach 10 Minuten saugen schon wegen Überhitzen ausschaltet.

    Lg

Top Diskussionen anzeigen