Wassersprudler

    • (1) 20.05.17 - 10:20

      Hallo zusammen

      Ich bin auf eine Website gestossen, wo verschiedene Wassersprudler verglichen werden. Allerdings sind diese in der Bewertung alle sehr nahe beieinander, so dass ich mich nicht entscheiden kann. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen Modellen gemacht und kann mir eines empfehlen?

      *** bitte keine Werbung.

      Danke euch.

      • Hallo!

        Also wir haben den Crystal seit einigrn Jahren im Einsatz, weil wir gern Glasflaschen haben wollten und sind sehr zufrieden! ;)
        Glasflaschen haben den Vorteil, dass sie nie ersetzt werden müssen. Und sie sehen hübscher aus finde ich!

        Liebe Grüße

        Na ob die Seite vielleicht von SodaStream protegiert wird?
        Es gibt grundsätzlich auch noch andere Hersteller ;-)

        Ich würde mich zunächst mit der Gefahr in Sachen Keimbelastung auseinander setzen. Das war vor einigen Jahren mal ein ziemlich großes Thema, allerdings weiß ich nicht, wie es heute hinsichtlich Keimen an den Maschinen aussieht.

        Rein vom Allgemeinen und Optischen her gefällt mir persönlich auch die Crystal am Besten, einfach wegen der Glasflaschen.

        Wir hatten zuerst den Sprudler mit Plastikflaschen. Die haben nach einiger Zeit sehr muffig gestunken, mit auswaschen war das nicht zu beseitigen.
        Jetzt haben wir den mit den Wasserflaschen. Die Flaschen empfinde ich als viel angenehmer. Plastikflaschen für längeren Gebrauch würde ich nicht mehr nehmen.

        Gruß Bernd

      • Hallo,

        wir hatten erst die Plastikflaschen. Fand ich total ekelhaft vom Geschmack her #zitter

        Der mit den Glasflaschen ist viel besser. Was die Keimbelastung angeht ist die nur minimal wenn man den Sprudler immer offen stehen und somit trocknen lässt und ihn regelmäßig nutzt.

        Was mich allerdings nervt ist die Form der Glasflaschen. Wem dieser Quatsch eingefallen ist - keine Ahnung #aerger

        Wir werden irgendwann auf eine Kombi-Armatur für das Waschbecken umsteigen aus der gefiltertes und auf Wunsch gesprudeltes frisches und kaltes Wasser kommt. Das finde ich am Effektivsten.

        Viele Grüße

        Hey! Ich hab den crystal, mit der wasserflasche. Da waren drei im set dabei. Die glasflasche kann in die spülmaschine und ist somit immer supersauber. Die sirupsachen find ich aber schrecklich. Das schmeckt mir gar nicht. Ich bin aber auch ein wassertrinker. Bin seeehr zufrieden. Verwenden ihn jetzt seit anfang märz. Es ist immer noch die erste gasflasche drinn, obwohl ich mehrmals amamwasser tag wasser mach damit.

      • Hallo Leute,

        bei mir ist es so, wir haben den Plastikflaschen, weil mir die Glasdinger zu klein sind. Die mitgelieferten Plastikflaschen waren aber nicht Spülmaschinenfest, also erstmal andere kaufen die dafür geeignet sind. Jetzt habe ich meinen Schwiegereltern den mit den Glasflaschen gekauft, der ist auch echt klasse. Aber wie schon erwähnt, die sind mir einerseits zu klein, andererseits sehen die echt komisch aus und riechen nach einiger Zeit auch komisch.

        Habe bei meinen Plastikflaschen leider auch das Problem mit muffigem Geruch, habt ihr da irgenelche Lösungsvorschläge?

        Liebste Grüße

      (10) 20.05.17 - 19:32

      Wow, danke vielmal für all eure Antworten, das mit den Plastikflaschen ist ein super Hinweis :-) #pro

      (11) 20.05.17 - 20:29

      Wir haben seit Jahren den crystal. Die Flaschen sind nicht so groß aber ich fülle das Wasser in eine Karaffe wenn wir mal mehr brauchen.
      Die Flaschen reinige ich alle paar Tage mit einer viertel Corega Tabs Tablette. Spüle sie dann ordentlich aus. Da riecht nichts und keine haben keine Chance. Du solltest Wasser vom Vorabend nicht mehr trinken. Aber ansonsten ist das Teil easy in der Anwendung und super, weil ich Wasser aus Plastikflaschen nicht mag.

      Unser Chrystal ist top. Ich finde nur die Flaschen viel zu klein. 2x600 ml reichen für 1 Essen nicht aus- wir sind zu fünft und reine Wassertrinker. Den Sirupmist habe ich noch nie gekauft.
      VG

      Nachdem ich den Sprudler mit Plastikflaschen nicht mehr mochte, hab ich mir vor ein paar Monaten den Crystal Sprudler mit Glasflaschen gekauft und bin begeistert.
      Tipp: Ich habe in dem Teil, in dem man die Flasche einsetzt, ein zusammengefaltetes Zewa drin, welches Restwasser aufnimmt. Wird, wenn es feucht ist, ausgetauscht und der Behälter ab und an mit heißem Essigwasser kurz ausgewischt. Ich finde es sauber.
      Flaschen spüle ich heiß aus und einmal die Woche kommen sie in den Geschirrspüler.
      So machen es auch die anderen Damen meiner Familie, die das Ding schon haben :-D
      LG Moni

    Hallo!

    Wir haben einen Sodastream Cristal, und einen anderen würde ich auch nicht mehr kaufen. Der Grund sind die Glasflaschen.

    Diese Kunststoffflaschen dürfen nicht in den Geschirrspüler, weil sie nicht hitzestabil genug sind, somit sollte man die Flaschen aus hygienischen Gründen regelmäßig austauschen. Vor Jahren hatte ich einmal einen einfachen Sodastream, und tatsächlich waren die Flaschen schon nach kurzer Zeit nicht mehr schön - ganz davon abgesehen, dass das Wasser aus diesen Kunststoffflaschen nicht besonders gut geschmeckt hat. Aus den Glasflaschen schmeckt alles einwandfrei.
    Der Nachteil an den Glasflaschen ist allerdings, das nur 0,6l Wasser hinein gehen, das reicht bei einer 4köpfigen Familie nicht einmal für eine Runde. Ich hab mir darum gleich 2 Flaschen dazu bestellt, so muss ich nicht ständig neu sprudeln. Vorteil an den kleineren Flaschen ist allerdings, dass das Wasser sich nicht absteht, weil sie ohnehin gleich wieder leer sind ;-).

    LG

Top Diskussionen anzeigen