Meine wäsche müffelt aus der waschmaschine

    • (1) 05.07.17 - 21:56

      Hallo! Meine wäsche müffelt nach dem waschen. Ich nimm sie immer gleich raus. Wasche fast alles bei 60°. Ich nimm halt jetzt so ein “babywaschmittel“ wegen der duftstoffe, die in den anderen sind. Ich muss jetzt nicht haben, dass die wäsche so extrem nach waschmittel riecht. Deshalb find ich das eigentlich voll super. Aber dass sie müffelt, ist auch nicht super. Ich vermute, dass es an der waschmaschine liegt ind ich es früher einfach nicht gerochen hab, weil da der duft vom waschmittel alles überdeckt hat.

      Hat jemand von euch nen tipp, wie ich die waschmaschine mal “reinigen“ kann???

        • Ich hab eh nur noch pulver. Das flüssige nimm ich nur gaaaaaanz selten mal. Wenn ich ein feines oberteil von mir mal wasche. Ja, das mit den 90° könnt mal nicht schaden. Ich wasche fast nie mit 90°. Danke dir

      Hallo,

      ich nehme immer den Sagrotan-Spüler dazu.

      LG

      • (7) 06.07.17 - 11:07

        Der ist völlig überflüssig und zudem nicht gut für die Haut, die Umwelt. Wasch die Sachen lieber heiss genug, das töte Bakterien und Viren ab. Und ist nicht schädlich für die Umwelt

        • Nein, es ist nicht überflüssig. Ich kann Feinwäsche oder Sportzeug nicht kochen, will ich auch garnicht. Ich verfahre seit Jahren so und weder meine Wäsche, noch die Maschine müffelt.

          • Hey! Ich hab zwar auch so einen hygiene-spüler zuhause. Bin aber auch eher davon überzeugt, dass er nicht gut ist. Ich verwende ihn nur bei der sportkleidung meines mannes. Es kann sich keiner vorstellen, wie das hockeyzeug stinkt. Und kochen darf ich das auch nicht. Da is er gold wert. Da hast du recht. Aber bei jeder wäsche möcht ich ihn nicht verwenden. Aber danke für deinen tipp. #winke

            (10) 06.07.17 - 16:08

            60 grad reichen, um Bakterien abzutöten. Vorher in Essigwasser einweichen.

    Hallo!

    Ich lasse die Maschine so alle 4 Wochen mal bei 90 Grad mit einem speziellen Reiniger laufen. Das ist ein Pulver (von dm), das direkt in die Trommel kommt.

    LG
    sonntagskind

    Kochwäsche mit Essig

    und vor allen Dingen REGELMÄSSIG mal ne Kochwäsche einschieben, - das tötet die Bakterien, die den Muff verursachen.

    - Nehm das Waschmittelfach raus und reinige es gründlich, auch mit dem Arm mal rein in den Kanal und dort alles saubermachen
    - reinige die Innenfalten der Türdichtung
    - falls du unten einen Sieb/Ablauf unter einer Klappe hast: auch da mal auseinanderbauen und saubermachen...

    so solltest du wieder aprilfrische wäsche bekommen...

Top Diskussionen anzeigen