Vermieter sucht Nachmieter

    • (1) 09.07.17 - 11:15

      Hallo an alle,

      Ich habe eine Frage und hoffe, dass uns vielleicht jemand helfen kann...
      Mein Freund und ich haben unsere Wohnung außer terminlich gekündigt. Wir sind auch auf der Suche zumutbare Nachmieter zu finden. Nun haben sich unsere Vermieter aber bereits eigenständig auf die Suche gemacht und sich für Nachmieter entschieden, welche die Wohnung erst zu einem späteren Zeitpunkt mieten möchten.

      Müssen wir nun die zwei Monate Miete noch leisten, da sie uns die Chance einen Nachmieter zu suchen verwehrt haben? Kleine Anmerkung: Wir wohnen in der Schweiz und hier sagt das Mietrecht, dass wir nur einen zumutbaren Mieter finden müssen um aus dem Vertrag vorzeitig herauszukommen.

      Vielen Dank an alle,
      Nani

      • Hi,

        naja, theoretisch könnt ihr Nachmieter vorschlagen aber der Eigentümer muss diese nicht nehmen.
        Vorzeitig aus dem Mietvertrag zu kommen ist immer ein Problem, das bedeutet oftmals das man draufzahlt.

        lg
        lisa

        Es ist zwar schon einige Jahre her seit unserem letzten Umzug. Wir wohnen auch in der Schweiz.
        Bei uns war es so, dass wir einen Nachmieter vorweisen mussten, aber der Vermieter sich dann für einen anderen entschieden hat. Der zog erst später ein, aber das war nicht unser Problem sondern die Entscheidung des Vermieters.

        Ich würde also versuchen, einen Nachmieter zu finden, dann seid ihr auf der sicheren Seite.

        Was heißt denn außerterminlich?

        "Müssen wir nun die zwei Monate Miete noch leisten, da sie uns die Chance einen Nachmieter zu suchen verwehrt haben? Kleine Anmerkung: Wir wohnen in der Schweiz und hier sagt das Mietrecht, dass wir nur einen zumutbaren Mieter finden müssen um aus dem Vertrag vorzeitig herauszukommen."

        In D beträgt die gesetzliche Kündigungsfrist 3 Monate. Dem Mieter steht es frei, einen Nachmieter zu stellen...allerdings muss der Vermieter den Nachmieter nicht akzeptieren. Wie es in der Schweiz aussieht, kann ich dir leider nicht sagen...

      • Hallo

        #und hier sagt das Mietrecht, dass wir nur einen zumutbaren Mieter finden müssen#

        hast du einen gesucht ?
        hast du einen gefunden ?
        du denkst schon daran, dass dein VM einen Monat Zeit zum überlegen hat, und dass der Nachmieter auch eine Kündigungsfrist hat.

        freundliche Grüsse Werner

        (6) 10.07.17 - 07:27

        Richtig, der Vermieter muss nicht eure Nachmieter nehmen. Wir gehen zwar auch mehr oder weniger "gemeinsam" auf die Suche, und kommen unsere Neue Mietern meistens entgegen...manchmal aber auch nicht.

        Dieses Mal haben wir uns entschieden...für unsere "Gefundenen". Muss ja passen. Für den Vermieter und nicht für euch als alte Mieter.

      • (7) 10.07.17 - 07:41

        Also des Mieterverband sagt sinngemäss folgendes:

        Ich könnt Nachmieter vorschlagen, der Vermieter kann die aber begründet ablehnen. Allerdings wirklich nur begründet (z.B. wegen Betreibungen, zu viele / zu wenig Personen für die Wohnung, etc.). Wenn ihr Mieter vorschlagt, die die Wohnung ab Termin nehmen, und relativ ähnlich seid wie ihr, dann darf er die eigentlich nicht ablehnen. Und wenn doch, muss er für den Mietzinsausfall aufkommen.

        Am besten wendet ihr euch an den Mieterverband, die helfen euch weiter. Die organisieren ggf auch einen Termin mit dem Vermieter zusammen oder helfen euch, wenn es um einen Termin bei der Schlichtungsstelle geht.

        Vielleicht ist es aber noch wichtig zu wissen, von welchen Zeitspannen wir reden. Der Vermieter wird auch nicht bis zum letzten Tag warten, ob ihr jemanden vorschlagt. Wenn es abe rnoch 3 Monate dauert, bis ihr auszieht, hat er sicher vorschnell gehandelt mit dem neuen Mietvertrag.

        • Ein Quark
          Der Vermieter muss keinen nehmen der ähnlich ist
          Er muss sich keinen nehmen der früher rein will oder so
          Wenn er nett ist geht er auf den Mieter zu und sucht jemanden aus der Zeitnah rein will
          Aber er kann nehmen wenn er will
          Kein Vermieter wird genau sagen warum er einen nimt und den anderen nicht
          Er muss ja auch mit dem neuen Mieter klarkommen

          Dann erzählt der Mieterbund Mist
          Der Vermieter kann ablehnen wenn er will
          Er muss auch nicht die Gründe verraten warum
          Der Vermieter muss mit dem neuen Mieter leben

      Genau das selbe Problem hatten wir auch..

      Wir mussten dann die Miete der alten Wohnung noch zahlen. Die Vermietung entscheidet, wer der Nachmieter wird

    Moin
    Ich kann mir nicht vorstellen das es bei euch so ist 1. Nachmieter und fertig
    In deurtschland hält sich das Gerücht das man 3 Nachmieter stellen muss
    dann is man raus
    Falsch absolut Falsch
    Kann man ja auch ein Obdachlosen fragen o.ä
    Wär ja noch schöner
    Also das is einfach Pech

    Die Frage ist Ob ihr den für zumutbar haltet oder de Vermieter
    Ich kann mir nicht vorstellen das ihr in der Schweiz der Vermieter Di Ben neuen Mieter nehmen muss den ihr vorschlägt
    In Deutschland gilt diese 3er Regel nicht
    Ihr könnt 100 Nachmieter vorschlagen
    Und er kann 100 ablehnen!!

Top Diskussionen anzeigen