Strom LED oder Energiesparlampen - Was spart mehr?

    • (1) 04.08.17 - 10:36

      Was spart mehr Strom und was ist vor allem heller - Energiesparlampen oder LED-Lampen? Habe beides im Shop von Funkelhaus gesehen, und weiß nicht die Vor- und Nachteile der jeweiligen Lampen?

      Ich habe zum Beispiel gelesen dass beides Sinn macht . ESL brauchen aber 1-2 Minuten bis sich zu 100% hell sind. Heißt also, wenn ich ständig das Licht an und aus mache, machen die ja kein Sinn.

      Deshalb möchte ich auch eure Erfahrungsberichte hören. Welche würdet ihr kaufen, und warum ?

      Welche Lampen machen das Ambiente zu Hause besser,.. ?

      • (2) 04.08.17 - 11:12

        Hallo,

        ich habe bei mir fast alle Lampen mit LEDs ausgestattet weil
        1. sind die sofort hell wenn man die Lampe einschaltet (und idR auch heller als Enegiesparlampen MIT WENIGER wATT9
        2. sie nochmehr Strom sparen

        Energiesparlampen habe ich nur noch in der Kellerbeleuchtung weil ich mich da so gut wie fast nie aufhalte und es mir zu blöd ist da doch teureren LEDs u verwenden.

        LG

      Ich empfehle LEDs. Sind sofort hell, verbrauchen wenig Strom, bekommt man in den verschiedensten Farben und Helligkeiten.

      ESL gehen schnell kaputt (unsere Erfahrung) und schonen dadurch nicht wirklich den Geldbeutel. Sie sind alles andere als umweltfreundlich, da sie viel Quecksilber erhalten und dadurch in den Sondermüll gehören (wie Batterien).

    • Ich hasse inzwischen unsere ESL, die brauchen so lange um hell zu werden, da bin ich wieder aus dem Raum raus (sind im Ankleidezimmer, Bad und Schlafzimmer) #augen
      In Küche, Wohn- und Essbereich sowie Flur haben wir LED´s.
      Die werden nicht heiß und machen gutes Licht - wenn auch nicht so warmes - aber mir ist eine gute Helligkeit wichtiger.

Top Diskussionen anzeigen