Neues Sofa - Kunstleder oder Mikrofaser?

    • (1) 21.08.17 - 23:23

      Hallo,

      mein Mann und ich suchen derzeit ein neues Sofa. Wir haben keine Haustiere und erwarten unser erstes Kind.
      Wir können uns nicht zwischen Kunstleder und Mikrofaser entscheiden.

      Bisher haben wir überlegt:

      Künstler ist abwaschbar und lässt sich gut reinigen, wohingegen Mikrofaser fleckenanfälliger ist.
      Mikrofaser ist atmungsaktiver, wohingegen sich Kunstleder insbesondere im Sommer extrem aufheizt.

      Was meint ihr? Was sind eure Erfahrungen? Was würdet ihr wählen und warum?

      • Wir haben immer Mikrofaser gehabt und das war mit Kindern echt gar nichts... Mit Babys mag es noch gehen, auch später, wenn die Kinder älter sind, aber im Kleinkindalter verteilen sich die Flecken...

        Wir haben uns im Dezember zu unserem Umzug ein neues Sofa gegönnt und uns für dunklen Webstoff entschieden und ich muss wirklich sagen, was besseres hätten wir nicht tun können... Der Stoff ist so unempfindlich, super einfach zu reinigen, wenn doch mal ein Fleckchen zu sehen ist und echt alltagstauglich...

        Mit (Kunst)Leder können wir nichts anfangen, ich mag einfach das Gefühl nicht, auf sowas zu sitzen...

        LG

        Hallo,

        noch bevor die Kinder unterwegs waren haben wir uns eine weiße Kunstledercouch gekauft.

        Jetzt sind die Kinder drei einhalb und ich bereue es nicht. Sie lässt sich super reinigen von allen Flecken (bevorzugt mache ich das mit Feuchttüchern #rofl )

        Die Couch heizt sich nicht auf im Sommer, sie ist eher kühl. Allerdings klebt man eben auf ihr, wenn man mit nackter Haut längere Zeit sitzen sollte. Auf unserem Sofa liegen verschiedene Decken zusammengefaltet, die man auch mal drunter legen kann beim Sitzen.

        Lg seinspaetzle

        Aus Erfahrung- gut gebraucht und dafür echtes Leder. Kunstleder kann ich nicht empfehlen, dann schon eher mikrofaser.

      • (5) 22.08.17 - 10:30

        Richtiges Leder, nie wieder was anderes. Mikrofaser hatten wir vorher, ständig war ich am saugen und Fleckchen entfernen, immer wirkte das Ding schmuddelig.

        Dunkelgraues Leder haben wir uns angeschafft, sieht immer top aus. Staubt nicht ein, Krümel kann man einfach entfernen und Flecken, sieht nach drei Jahren mit Kleinkind noch aus wie neu. #pro

        Kunstleder mag ich nicht so, da fehlt mir die Erfahrung. Von Mikrofaser würde ich abraten.

        #winke

        Kein mikrofaser.

        Kunstleder heizt sich im Sommer nicht auf wenn nicht gerade die sonne drauf scheint. "Ankleben" tut man schon aber ist die frage, ob man nun mit nackter haut drauf sitzen muss bzw vermeidet man es automatisch Oberkörper frei drauf zu sitzen. Kalt empfande ich es im Winter nie

      • Hallo,
        ich oerslnlich würde Stoff nehmen, da gibt es viele, die du super reinigen kannst, tlw. kann man Bezugteile auch abnehmen und waschen.
        Mikrofaser finde ich altbacken und Kunstleder kalt und billig anmutend.
        Wenn nur diese 2 infrage kommen, würde ich Mikrofaser nehmen, da angenehm zum Sitzen, warm, gut zu reinigen.
        VG

        Seit vielen Jahren nur noch Echtleder ,was anderes kommt uns nicht ins Haus.

        LG Kerstin

        Hallo,

        wenn nur die beiden Optionen zur Auswahl sind: Microfaser.
        Sonst würde ich immer Echtleder wählen. Ich bilde mir immer ein, dass "natürliche Materialien" schöner für's Raumklima und Geruch sind.
        Wir selbst haben Mikrofaser - Söderhamn von Ikea. Wenn es mal nötig wäre, könnte ich alles abziehen und die Waschmaschine schmeißen. Bisher ging aber jeder Fleck problemlos mit einem feuchten Läppchen raus. Hab sie auch schon ein paar mal mit dem Dampfreiniger bearbeitet. Geht super:)

        Viele Grüße#blume

        Hallo,

        also was mir nie wieder ins Haus kommt ist Kunstleder. Wir haben Kunstledersessel, die sich nach 4 Jahren trotz eher seltener Benutzung aufgelöst haben, das Kunstleder bröselt ab. Im Möbelhaus hieß es nur, "das ist normal bei Kunstleder, das löst sich irgendwann auf". Bei uns ist jetzt auch langsam eine neue Couch fällig und das wird entweder Microfaser, was wir momentan haben, oder Webstoff. Auf gar keinen Fall Kunstleder und Echtleder ist auch nicht so mein Fall.

        Hallo,

        das Kunstleder-Sofa meiner Schwägerin begann sich nach zwei Jahren in viele Einzelteile auf zu lösen. Es wurde spröde und überall in der Wohnung waren diese kleinen Fetzen verteilt.
        Ich würde dann schon auf Echtleder gehen. Wobei Microfaser jetzt auch kein Drama ist, bei einem Baby hat man eh ne Decke drauf und wenn die Kinder größer sind kauft man sich, in der Regel, wieder etwas Neues und wenn man das nicht vor hat, kauft man sich etwas Ordentliches, wie eben echtes Leder ;-)

        LG

        Wir haben uns dann heute entschieden und wie es nunmal so ist... es wurde weder Mikrofaser noch Kunstleder noch Leder sondern ein Webstoff #rofl
        Wir sind sehr gespannt, wie es sich im Alltag bewährt :)

        Hallo

        Wir hatten kunstleder.haben uns dann aber wiel es immer eiskalt war beim nächsten für microfaser entschieden was ich seit 3 jahren bereue.

        Warum? Wie du schon sagtest flecken anfälliger. Grade mit kinder.
        2. Was mich viel mehr stört ist das ich mich permanent auflade. Ohne bw überzug kann ich nicht drauf sitzen.

        Es ist einfach ätzend.

        Nie wieder kommt mir so ein ding ins haus.

        Aber nicht jeder läd sich so auf wie ich. Ich hab auch häufig das problem beim einkaufen.... trotz gummisohlen....

        Also wir werden wieder auf (kunst)leder umsteigen.

        LG

        Hallo,

        also bevor ich Kunstleder nehme, würde ich Stoff bevorzugen. Kunstleder geht gar nicht, oft reißt es nach einiger Zeit (also wird brüchig).

        Wir hatten in den ersten Jahren nach der Geburt unserer Tochter eine Mikrofasercouch (oder wie man das nennt) in hellgrau, da sah man jeden Sabberfleck und sabbern tun kleine Kinder viiiiiel ;-)
        Da musste man immer die komplette Sitzfläche abwischen, damit keine Wasserflecken blieben.
        Wenn Stoff, dann so einen gewebten und möglichst dunkel, auf dem man sowas nicht so sieht.

        Jetzt haben wir seit über 5 Jahren eine Echtledercouch (schokobraun) und sind sehr zufrieden.
        Erst wollte ich keine, weil ich auch dachte im Sommer heiß, im Winter kalt.
        Ist aber nicht so. Würde ich inzwischen immer wieder nehmen.

        LG
        sonntagskind

Top Diskussionen anzeigen