Zum Einzug schenken?

Hallo,

meine Schwester zieht diese Tage in eine Eigentumswohnung und hat dort u.a.eine neue Küche einbauen lassen.

Wir besuchen sie um Weihnachten herum und da wollte ich gern ein kleines Geschenk zum Einzug übergeben: meint Ihr man kann Putzzeug von Jemako schenken? Oder ist das daneben? Es wäre konkret 2 bestimmte Putzlappen/Tücher und ein Reinigungsspray für die Küchenfront -Gesamtpreis: etwa 25 Euro. Also nix lumpiges, aber ich hätte etwas Bedenken, damit in ein großes Fettnäpfchen zu treten.

Würdet Ihr Euch über sowas freuen?

Danke vorab !

Grüssle

Ich fände das geschenk mega. Aber weiss natürlich nicht wie deine schwester da ist. Aber unter Geschwistern prinzipiell find ich das super

Ich würde mich freuen!

LG Kerstin

Ich würde mich über etwas Persönliches von Herzen viel mehr freuen, vielleicht etwas Dekoratives (als Schwester kennt man ja den Geschmack). Putzzeug....hm....das kaufe ich einfach, da sowieso benötigt. Freude würde es bei mir ganz sicher nicht auslösen. VG

Du sprichst doch hier von Deiner Schwester - kennst Du sie so wenig?

Ich finde Putzzeug (ob von jemako oder nicht) nicht so dolle, ein bischen übergriffig nach dem Motto: "Damit das jetzt mal läuft bei Dir".

Wenn die Schwester natürlich total pingelig ist und superviel putzt passt es.
Meine Freundin wäre so eine, die würde sich darüber fereun, das weiß ich aber.

Kannst Du nicht herausfinden ob noch eine Kleinigkeit fehlt in der Wohnung - Fussmatte, Kerzenleuchter, Gläser, schneidebrett oder Messer...?

Falls nicht würde ich einen tollen Fresskorb zusammenstellen, Du weißt bestimmt was sie mag.

LG, katzz

Hallo,

Messer "verschenkt" man nicht, die werden "verkauft" und wenn es nur einen Cent dafür gibt. Bei mir hat man sich mal ein teures Messer gewünscht und ich habe darauf bestanden dass es bezahlt wird damit das Band der Freundschaft nicht zerschnitten wird. Ich habe den Cent umgehend verlangt und auch bekommen...
Ich finde, für eine Wohnug kann man noch vieles gebrauchen und würde einfach mal nachfragen aber Putzzeug NEVER! Dann lieber ein neues Topfset/eine anständige Bratpfanne oder tolle Deko für die Wohnung.

LG

Sehr abergläubisch!
Echte Freundschaft geht von sowas nicht kaputt oder wird " zerschnitten"!
Man lebt leichter wenn man nicht alles glaubt was irgendjemand mal als Spruch erfunden hat. ;)

weiteren Kommentar laden

Hallo,
ich fänd noch ein Blümchen dazu schön (so als Mischung aus was Dekorativem und Praktischem) und würde mich freuen, weil ich es ja gut gebrauchen könnte. Bei dem Anlass finde ich was Nützliches gut und würde es nicht persönlich nehmen oder gar als Kritik auffassen. Bei Geburtstagen hingegen darf es ruhig auch was eher Unnützes sein, was man sich selbst vielleicht nicht leisten würde, aber schön findet.

Danke an alle, die geantwortet haben.

Genau die Punkte, die angesprochen wurden, hatte ich auch bezweifelt. Klar kenne ich meine Schwester, aber ich weiß auch, dass sie dekoratives (was nicht von ihr selbst ausgesucht wurde) einfach wegstellt, aber auch bei dieser Art Geschenk einen Hintergrund vermuten würde ("damit es bei dir läuft")

Mhhhh ich überlege weiter ;-)

Danke nochmal !

LG!

Hallo,
Ich verschenke sehr oft bei neuen wohnungen/ Häusern Brot und Salz.
Das Brot in einem Tontopf gebacken oder anderes. Pinterest hilft mir da oft. Ich mag den brauch einfach gern.

Ansonsten etwas für den Garten? Einen (Obst)Baum oder strauch wenn sie sowas mag, Hortensie o.ä. was winterfest ist und bleibt?

LG

Hallo,

Gerade Brot und Salz wollte ich nicht. Hat sie schon beim letzten Umzug bekommen und irgendwie ist das nichts besonderes mehr.
Einen Garten hat sie leider nicht - nennen großen Balkon zwar ... mhhh vielleicht fällt mir dazu was ein.

Danke dir :-)

LG!

weitere 3 Kommentare laden

Was wünscht sie sich denn?

Hat sie mal erwähnt, dass sie sich das wünscht? Wenn ja, dann eben mit dem Hinweis: wei ich mich erinnere, dass dir das gefallen hat
Ergo: du hast zugehört ;-)

Wenn sie es noch nie erwähnt hat und auch sonst ihre Putzsachen selbst kauft, würde ich die Finger davon lassen.

Haushaltssachen verschenke ich nur dann, wenn sich die Person das ausdrücklich wünscht und/oder deren bekanntes Hobby ist. z.B. wenn eine Freundin sagt, dass sie nie genug Töpfe haben kann, weil sie mit der Zeit kaputt gehen oder sich einen besonderen tollen Großen wünscht etc. dann finde ich das ok
oder wenn eine Freundin bei einer anderen das Putzset sehr bewundert, es sich selbst aber "nicht gönnt", weil sie den Preis nicht dafür ausgeben möchte. Auch dann finde ich es ok. Aber eben mit dem Bezug zum Wunsch/Hobby/zu hören.

Nur einfach so? Nein.
Deko finde ich auch schwierig, vor allem wenn jeder seinen Geschmack hat.

Super finde ich z.B. Backmischungen im Glas.
Besondere Nudeln mit seltener Soße.
Etwas, das den Geschmack der beschenkten Person trifft, sich verbraucht (also nicht ewig rumsteht, keinen Staub fängt) und dennoch originell ist, ohne übertrieben zu sein.

Wenn sie gerne kocht/backt. ;-)

Danke für die Ideen :-) klingt gut!

Vom Putzzeug bin ich wieder abgekommen

LG!

sowas fände ich auch ganz witzig für den einzug [Link vom urbia-Team editiert]

Hallo,

also ich würde mich sehr darüber freuen. Aus einem ganz einfachen Grund: Es wäre ein Weihnachtsgeschenk, das ich wirklich BRAUCHEN könnte. Und mir trotzdem vielleicht selbst niemals zugelegt hätte, wegen des typischen: "Au wei, so viel Geld für..." - Effekts.

Etwas leckeres wie eine Backmischung im Glas kann man ja noch dazuschenken, ist schließlich nicht teuer. Wobei ich die Backmischungs-Idee inzwischen ziemlich abgegriffen finde.

Ansonsten vielleicht etwas anderes, wo man eben immer denkt: "Wär ja mal schön, aber soll ich wirklich SO viel Geld für..."

Zum Beispiel ein schönes Salatbesteck oder ein Schneidebrett aus Olivenholz, falls das ihren Geschmack treffen würde. Das sind ja auch so Sachen, wo man auf dem Weihnachtsmarkt oft davorsteht und denkt: "Gönn ich mir das?" und dann wieder: "Ach, andermal..."

Oder ein flexibles Schneidebrett, ein Küchenradio, ein Gewürzsieb... sowas gehört auch in diese Kategorie... #schein

LG

Vielleicht irgendwas in die Richtung "Notfallration" mit wirklich hochwertigen Lebensmitteln? Sehr gute Nudeln, eingelegter Fisch (Google mal nach Jahrgangssardinen) falls sie sowas mag, Kapern in Salz, hochwertiges Öl, sehr guter Essig, Trüffelsauce und so Zeug. Oder das ganze halt in süß wenn ihr das eher liegt.

LG

Hallo

Wir haben letztes Jahr zu Weihnachten eine Türmatte mit unserem Namen bekommen. Weiß allerdings nicht, woher. Denke aber amazon weiß da sicher weiter.

lg lene

PS Brot und Salz bekommt sie sicher genug oft (wir 15x) aber wie wäre ein süßer Striezel und Zucker?

Ich würde mich ehrlich fragen, was das wohl soll, wenn mir einer Putzzeug schenken würde!
Fänd ich völlig daneben.

Gibt es nichts Persönliches, was Du Deiner Schwester schenken kannst?

Hallo!

Es ist eine Eigentumswohnung, daher mein Vorschlag: Bei dawanda und co gibt es richtig tolle Stempel mit der Adresse, zum Beispiel rund mit einer Pusteblume in der Mitte.

Das wäre für mich ein tolles persönliches Geschenk zum Einzug.

Alles Gute
Fox

Kann man machen, ich würde dann aber noch etwas persönliches dazu nehmen oder etwas dekoratives. Ich verschenke da ganz gerne Bilder im Rahmen oder gedruckt (https://myloview.de/). Da gibt es zu jeglichen Themen und Farben etwas. Da es deine Schwester ist wirst du ja ihren Geschmack ein bisschen kennen? :-)