Topfdeckel mit Loch oder ohne?

    • (1) 21.11.17 - 10:55

      Hallo,
      ich brauche neue Töpfe für das Induktionsfeld. Nun habe ich mich schon mal über diverse Topfsets informiert. Ich bin unschlüssig, ob ich die Deckel mit Dampfloch oder ohne nehme. Meine alten Töpfe haben das Dampfloch.
      Habt Ihr Erfahrungen ohne? Die meisten Topfsetzt die mir gefallen, auch höherpreisige, sind ohne.
      Danke.
      VG Sima

      Ich habe da noch nie Unterschiede ausmachen können.

      (6) 21.11.17 - 13:49

      Hallo,

      ich bin da etwas pragmatisch veranlagt. Für mich müssen Töpfe spülmaschinenfähig sein (wie zu 95% alle meine Küchenutensilien).

      Wir haben einen Topf mit Dampfloch geschenkt bekommen und ich nutze den Deckel gar nicht mehr, weil aus allen erdenklichen Ritzen nach dem Spülvorgang Wasser rausläuft. Das mag ich nicht. Da ich aber kochtechnisch nicht so bewandert bin, erschließt sich mir der Nutzen des Dampflochs nicht wirklich. Scheint energiesparender zu sein. Ich lasse den Deckel immer einen Spalt weit auf, so kann der Dampf auch entweichen.

      Als Spülmaschinenfetischist haben wir Edelstahltöpfe inkl. Edelstahldeckel von Fissler, ohne irgendwelche Ritzen. Ich muss gestehen, die Verkäuferin ist damals an unseren Vorstellungen verzweifelt "Die Töpfe die sie haben möchten sind noch nicht auf dem Markt!"
      Das Topfset war sehr hochpreisig, wird aber aufgrund der Qualität uns überleben. Da hat sich die Anschaffung rentiert, wenn eventuelle Enkel darin auch noch ihr Essen kochen.

      VG

    • Also ich brauche beides und nutze auch beide Varianten.

      Ich würde nicht auf die Deckel mit dem Dampfloch verzichten wollen. Gerade bei Kartoffeln und Gemüse brauche ich das Loch im Deckel unbedingt, damit das Wasser wegkocht, aber nicht überkocht und der Dampf bequem entweichen kann.
      Bei Milchreis oder zum "warm halten" hingegen nutze ich immer die Deckel ohne Loch.

      (8) 22.11.17 - 08:08

      Wir haben WMF Töpfe .Bei uns kocht mein Mann. Und der steigt jetzt um auf Deckel mit Loch...

      LG kErstin

      (9) 27.11.17 - 20:04

      Hi,
      unsere neuen Töpfe (ok auch schon wieder ein paar Jahre alt) haben diesen Dampfloch und der Rand ist mit Silikon (Fa. Rösler) und ich finde sie super. Die Deckel klappern nicht mehr und das wasser spritzt nicht an der Seite raus.

      (10) 30.11.17 - 01:52

      Habe nur Topfdeckel OHNE Dampfloch, da gab's noch nie Probleme die sind echt super!

Top Diskussionen anzeigen