Das Etiketten - Drama...

    • (1) 01.01.18 - 18:47

      Frohes neues Jahr!

      Anschliessend an das Socken-Theater, bei dem es einige hilfreiche Antworten gab - nun der Thread über Etiketten...

      Übliches Prozdere: man kauft ein neues Oberteil bei einer Marke der Wahl.
      In 50% der Teile findet man an der Seitennaht weiche Etiketten, die man drin lassen oder raustrennen kann, je nach belieben denn, sie stören nicht.

      Bei 20% finden sich harte, kratzige Etiketten, die man jedoch leicht raustrennen kann.

      Bei dem ätzenden Rest sind die Etiketten hart, kratzig und lassen sich NICHT ohne Probleme raustrennen! Denn - auch wenn man ganz nah an der Naht abschneidet - der Rest reicht um ständig an der Seite zu kratzen und zu nerven!
      Wenn man es ganz raustrennen will, geht das meist nicht ohne die Naht zu beschädigen und ein Loch zu verursachen... :o(
      Das darf dann wieder schön geflickt werden...

      Was tun?! Ich habe schon Pflasterstreifen draufgeklebt, mit Glück halten die ein paar Wäschen. Sonst ist mir nix Gutes eingefallen.

      Ist vermutlich einfach ein Nervpost, aber hier gibt es ja ein paar helle Geister die vielleicht noch bessere Ideen haben!
      Ich bin es so leid, schöne Oberteile ungern anzuziehen weil ich weiß - Kratzalarm für den Rest des Tages!


      LG, katzz (die heute wieder sowas anhatte und deswegen drauf kam)

      (7) 02.01.18 - 09:21

      Ich Frostköddel zieh ein Unterhemd drunter. Problem gelöst. ;-)

    Ich schneide die Etiketten rund ab, so dass es halt keine pieksigen Ecken gibt.

    Aber ich bin auch bekennender "Immer-Spaghetti-Top-Träger" #schein

    Hi,
    kannst du über die Etiketten Bügelvlies bügeln bzw drum herum? Sollte das Kratzgefühl mindern.

    Lg

Top Diskussionen anzeigen