Welchen Wärmepumpentrockner könnt ihr empfehlen ?

    • (1) 06.01.18 - 10:24
      Inaktiv

      Hallo ihr lieben,

      wir haben uns dazu entschlossen einen Trockner anzuschaffen und ich würde mich über ein paar Meinungen Ratschläge und gerne auch Tipps von euch freuen.

      Ich möchte den Trockner für möglichst alles was an Wäsche anfällt benutzen. (Außer empfindliche Kleidung natürlich) daher wird er sicherlich mindestens jeden 2. Tag laufen und sollte auf jedenfalls energiesparend sein.

      Ich habe schon etwas im Internet nachgelesen und Wärmepumpentrockner sollen wohl am meisten Energie sparen.

      Meine Schmerzgrenze liegt bei 800€
      Es gibt so viel Auswahl und die besten Bewertungen bei Otto Saturn & Co haben eigentlich immer Geräte von Siemens.

      Hat jemand einen Trockner von Siemens ? Seid ihr zufrieden was muss man beachten ?
      Habt ihr noch Geheimtipps der Trocknernutzung?

      Ganz liebe Grüße
      Jenny

      • Hey, ich kann den "Miele T1 TCE530WP Active Plus Frontlader" empfehlen, spitze! Bei uns läuft er jeden Tag. Gruß

        (3) 06.01.18 - 20:57

        Nachdem unser alter Trockner nach 10 Jahren den Geist aufgegeben hat, habe ich die Suche gerade hinter mir.
        Es gibt auf www.test.de eine kostenpflichtige Liste aller Trocknertestergebnisse der letzten Jahre von Stiftung Warentest. Das halte ich für einen guten Einstieg. Auf die Rezensionen bei Online-Shops gebe ich in dem Fall nicht viel. In der Regel werden die geschrieben, wenn der Trockner noch ganz neu ist - die Macken zeigen sich aber erst bei der Langzeitnutzung. Und welcher Rezensent hat schon Erfahrung mit vielen verschiedenen Modellen?

        Ansonsten ist die Trocknerwahl stark abhängig von Euren persönlichen Vorlieben. Mir war z.B. eine niedrige Trocknungszeit wichtig, für andere ist die Lautstärke entscheidender.

        Grüsse
        BiDi

        Wir haben einen von Siemens und sind sehr zufrieden.
        Glaube es ist der iq700 wenn ich mich nicht täusche. Und ist relativ leise und energiesparend.
        Die Trockenzeit richtet sich nach der Wäschemenge im Trockner. D.h. die angegebene Trockenzeit auf dem Display kann auch kürzer sein. Also kann nix zu lange getrocknet werden.
        Geheimtipp bei Trocknernutzung: wenn der Trockner in einem kleinen Raum steht (so wie bei uns im kleinen Waschraum) würd ich hinterher gut durchlüften oder sogar beim trocknen die Raumtür etwas auflassen, weil es doch recht warm wird, der Trockner gibt viel Wärme ab. Und immer gleich ordentlich saubermachen nach dem trocknen.

Top Diskussionen anzeigen