CO-Melder

    • (1) 10.01.18 - 16:13

      Wer von euch hat schon welche zuhause?

      LG
      Merline

      Einen in der Nähe des Kamins.
      Er ist portablen und kommt im Urlaub mit in den Wohnwagen

      Hallo

      Wir haben einen im Wohnzimmer. Obwohl die Gefahr bei uns minimal ist. Lt Schornsteinfeger ist es sogar nahezu unmöglich, dass da was passiert. Neuer Ofen mit Außenluftzufuhr und die Scheibe schließt selbstständig. Wir haben zudem diesen Fensterkippschalter im Zusammenhang mit der Abzugshaube. Dohlengitter haben wir am Schornstein montiert. Als normale Heizung nutzen wir eine Bodenheizung mit Wärmepumpe.

      LG

      (9) 12.01.18 - 16:22

      Hi,
      wir haben 2 Stück.
      Einer steht im Keller beim Pellet-Ofen und einer im Wohnzimmer, da wir noch einen Kamin haben. ´
      Wir haben ihn sogar schon gebraucht. Wir hatten mal eine Pellet-Lieferung von etwas zu frischen Pellet als es heiß war und die haben ausgegast. 2 Uhr nachts hat der Melder ausgelöst und mein Mann hat ihn gehört. Haben schnell die Feuerwehr gerufen und die Kinder zur Oma gebracht. Feuerwehr war ein paar Stunden beschäftigt das Problem zu lösen. Lag auch daran, dass unsere Dorf-Feuerwehr nicht das richtige Messwerkzeug hatte und erst die Feuerwehr der Verbandsgemeinde rufen, da sie so etwas haben.

      (10) 16.01.18 - 17:37

      Ja, schon eine ganze Weile. Einen im Keller im Heizungsraum und einen im Wohnbereich wg. Kamin. Ich finde sie sinnvoll!

      Gruß
      married

      Wir haben einen im Raum vor der Heizung.

Top Diskussionen anzeigen