Bosch Geschirrspüler geht nicht mehr richtig

    • (1) 08.02.18 - 19:31

      Hey liebe Forumsmitglieder,

      ich bin die Anja und neu hier im Forum #winke
      Ich hab da leider ein riesen Problem.
      Unser Geschirrspüler (alles was draufsteht ist Bosch Silence Automatic) spült nicht mehr richtig ab.
      Ich hab alle probiert.
      Die beiden Propeller gereinigt.
      Salz nachgefüllt.
      Klarspüler nachgefüllt.
      Das Sieb gereinigt.
      Teilweise werden die Teller/Tassen nicht richtig sauber und es bleibt bisschen was über. Außerdem bleibt auf dem oberen Auszieher (bei den Tassen) immer eine eklige Schicht kleben. Die ist nach dem Spülgang zwar ganz trocken, und auch nicht wirklich dreckig, aber es fühlt sich an, als würde bisschen Dreck durch den Geschirrspüler geschleudert werden #zitter ...
      Hatte jemand schon einmal ein ähnliches Problem?
      Es wäre richtig supi wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
      Ganz viele liebe Grüße
      Anja #schein

      • Hast Du mal so einen Spülmaschinenreiniger verwendet? Gibt die Spülmaschine eine Fehlermeldung an? Die könntest Du googeln.
        Können sich die Propeller richtig drehen, oder bleiben sie irgendwo hängen? Hörst Du die Pumpe normal, bleibt Wasser in der Maschine?

        • Hallo Lexa,
          vielen lieben Dank für deine Antwort.
          Spülmaschinenreiniger habe ich erst vorgestern verwendet.
          Die Propeller können sich drehen und sind auch mehrfach überprüft worden ob Sie ordentlich Wasser durchlassen.
          Die Pumpe arbeitet ganz normal.
          Wasser bleibt bisschen unten stehen!

          • "Wasser bleibt bisschen unten stehen!"
            Da scheint die Maschine nicht richtig abzupumpen...
            Bei den Spüldurchgängen schafft sie das dann auch nicht und das dreckige Wasser wird immer wieder mit frischem vermischt ....

            Nun gestaltet sich die Fehlersuche schwieriger... das kann die Pumpe sein oder auch nur Dreck oder Ablagerungen in den Wassertaschen...
            Die Pumpe ist seltener kaputt bzw scheint sie ja zu pumpen nur nicht komplett...
            Mit etwas handwerklichen Geschick kann man den Geschirrspüler ausbauen und seitlich das Gehäuse öffnen und mal so schauen was mit dem Wasser passiert. In der Wassertasche sind meist dünne Kanäle und Durchlässe die kleine Schalter auslösen. Wenn sich dort über die Zeit zuviel Dreck festsetzt dann kann es zu den beschriebenen Effekten führen.
            https://www.hausjournal.net/geschirrspueler-wassertasche-reinigen
            http://www.ikt-blog.de/geschirrspueler-siemens-wassertasche-reinigen/

            Hab sowas auch schon mal gemacht mit heissem Wasser und Zitronensäure liessen sich die Rückstände gut in der Badewanne rausspülen und danach passte es wieder mit der Wasserzufuhr und Abpumperei...

      Hast du mal den Ablaufschlauch abgemacht? Schau mal ob da ist so ein winziges Sieb am Ende ist (zumindest war das bei meinem Bosch so)und das war bei mir verstopft.
      Danach ist er wieder gelaufen wie gewohnt.

Top Diskussionen anzeigen