Haus kauf ohne Eigenkapital

    • (1) 20.02.18 - 17:03

      Wir überlegen schon länger ein Haus zu kaufen.
      Zur Situation...3 Kinder beide Berufstätig mit einem Brutto Einkommen von zusammen ca. 50.000 im Jahr.
      Kredit für ein Auto am laufen und kein Eigenkapital.
      Wie stehen da die Chancen und wer kann uns da beraten wo Frage ich wegen einem Kredit?
      Das Haus wird ca 280.000 Kosten in unserer Gegend.

      • 50.000 brutto, kein EK und schon einen Kredit für das Auto laufende und dann 260.000 zzgl Nebenkosten aufnehmen wollen ? Sehe ich als unrealistisch an

        • Das ganze war nur eine grobe Beschreibung der Situation.
          Wir sind verbeamtet und zahlen kaum Steuern d.h. wir kommen mit allem zusammen auf ein bisschen mehr Einnahmen als 50.000 im Jahr NETTO.Das Haus welches wir ins Auge gefasst habe n kostet 189.000 wir möchten aber noch handeln und 100.000 mehr aufnehmen für eben Nebenkosten und Modernisierung.
          Aber Danke für deine ehrliche Einschätzug

          • Die 100000 mehr werdet ihr nur mit genauen Auflistungen der Arbeiten bekommen, wenn die Bank eine Wertsteigerung von 100000 erkennen kann. Als Beamte habt ihr es tendenziell leichter wegen der Sicherheit. Aber eigentlich wird ein Kredit nur in der Höhe gegeben in der Gegenwert vorhanden ist.

      Sorry aber soll das jetzt ein Witz sein?
      Informieren kannst du dich bei jedem Kreditinstitut aber da wird euch wohl jedes seriöse Institut ablehnen.

      Hallo,

      Ich denke auch dass es nicht gut aussieht!

      Lg

    • Ihr verdient zu zweit brutto 50.000 Euro? Das reicht bei weitem nicht, sorry.

      Es geht ja nicht nur darum, das Haus abzubezahlen. Es gibt auch bei einem Haus laufende Kosten. Dazu größere Reparaturen. Da muss man was im Sparstrumpf haben, sonst schaufelt man sich sein eigenes Grab.

      (8) 20.02.18 - 18:53

      Das würde ich nur mit einer hohen Tilgung, in eher kurzer Laufzeit als realistisch ansehen.
      Das heißt ein hohes, sehr sicheres Einkommen, keine weiteren Kredite.

      Die Frage ist nur, warum konntet Ihr bisher kein Eigenkapital ansparen, geschweige denn, ein Auto bezahlen?

      • Wir sind erst seit 5 Jahren zusammen er hat ne Lebensversicherung und ne Risterrente in die er schon Jahrelang einbezahlt und ich hab einen Bausparvertrag seit einem Jahr erst.Hat sich vorher nichts anderes ergeben.
        Ich muss dazu sagen das er sehr wahrscheinlich noch dieses Jahr sein Elternhaus überschrieben bekommt.
        Er hat mit seiner ersten Frau schon mal eine Eigentums Wohnung
        Das Auto haben wir vor einem Monat erst bestellt,und es kommt auch erst im April

    Hallo, Beamtenstatus hin oder her - keine seriöse Bank gibt einen Kredit ohne Eigenkapital. Und das ist auch sehr vernünftig, um Menschen vor hausgemachten finanziellen Katastrophen zu bewahren.
    Ihe müßt Euch auch mal selber fragen, ob ihr bis zur Rente ein Haus abbezahlen wollt? Und während der Laufzeit des Kredits gibt es ja auch laufend Renovierungsarbeiten am Haus zu bezahlen, der Verfall hält ja nicht plötzlich still. Dafür müßt Ihr also auch noch Rücklagen bilden, während Ihr den Kredit bedient.
    Plus Eure 3 Kinder, die größer werden und für Ausbildung etc. auch noch viel Geld kosten werden.
    Neee, das Eisen wäre mir zu heiß #zitter#schwitz

    • Danke für deine Antwort!
      Aber was ist denn die Alternative?
      Ewig in Miete zu Leben?
      Da zahlen wir momentan auch über 1000 Euro warm.
      Und wie gesagt das Elternhaus wird überschrieben Lebensversicherung wird ausgezahlt sowie die Risterrente.
      Also wir haben in 20 Jahren mal mind noch gute 100.000 Euro sie gesondert gezahlt werden können.
      Das Geld haben wir eben nur jetzt nicht oder wollen die Veträge eben noch nicht auflösen.

      • Es geht aber darum was jetzt an Kapital da ist und nicht was in 20 Jahren da sein KÖNNTE. Das ist der Bank relativ egal. Bei uns zählte auch nicht, dass ich nach ein paar Monaten wieder mein normales Gehalt bekommen werde - ich war zum Zeitpunkt der Angebotseinholung in Elternzeit, da wurde mit dem gerechnet was aktuell da war bzw.nicht da war ;)

        Wie hoch sind denn die angesparten Summen in Lebensversicherung und Riester-Rente? Riester-Rente kann man in Wohnriester umwandeln und sich auszahlen lassen. Je nachdem wieviel bei beidem rumkommt, könnte das Eigenkapital reichen.

        Und was natürlich auch noch entscheidend ist, wieviel ihr bei den Modernisierungen selbst machen könnt. Je nach Gewerk werden unterschiedliche %-Sätze für die Eigenleistung noch als Eigenkapital hinzugezählt.

Top Diskussionen anzeigen