Wasserverbraucj Heizkosten Anzeige verstehen leseb

    • (1) 04.04.18 - 01:58

      Moin aus Hamburg

      Ich brauch eure Hilfe und bin neu hier.

      Wohne seit genau 4 Jahren also 48 Monate in meiner Wohnung. Die Wohnung ist neu. Bisher hat es nicht geklappt dass jemand die Wasseruhren auslesen könnte extern, weil wir nicht zuhause waren (Berufsbedingt). Doch seit dem wir die Neubauwohnung bezogen haben bis heute zeigt die Kaltuhr des Wassers einen Wert von 360 und die rote 204 an.

      Da wir bald umziehen wollen habe ich bisschen bange davor, ob wir nachzahlen müssten.

      Unsere Wohnung ist 75qm und wir sind 3 Personen.

      Könnte ihr mir helfen und sagen ob der Verbrauch passt und wie bisher der Verbrauch abgerechnet sein kann (abgeschätzt und wenn ja,wie?)?

      Wir wohnen in einen Mehrfamilienhaus mit insgesamt 10 Parteien.

      Vielen Dank für hilfreiche Rückmeldung.

Top Diskussionen anzeigen