Farbe Kinderzimmer

    • (1) 14.04.18 - 18:48

      Hallo zusammen ☺️
      Wir bekommen im Juni unser 2.Kind und ich mache mir grade ein paar Gedanken zur Kinderzimmer Gestaltung.
      Das Zimmer ist nicht sehr schmal und hat an der kurzen Wand ein Fenster. Der Raum ist recht hell.
      Der Boden hat Buchenparkett und die Möbel sind überwiegend auch in Buche.
      Noch sind die Wände schlicht weiß. Ein bisschen Farbe fände ich aber ganz schön.
      Ich bin kein Fan von grellen Farben. Und obwohl es ein Mädchen wird muss das Zimmer nicht unbedingt klischeehaft rosa werden.
      Habt ihr vielleicht eine Idee zur Wand Gestaltung?
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

      • (2) 14.04.18 - 20:16

        hallo,
        unser Kinderzimmer hat Boden+Türe auch in Buche, Möbel sind weiß. Wir haben die Wand weiß, allerdings das untere drittel in braun gestrichen. Vorhang+Wickelauflage in einem kräftigen Grün. Wir finden, dass es ein sehr gemütlicher/warmer/ kuscheliger Raum für die Zwerge ist😊.
        lg

        (3) 14.04.18 - 20:31

        Ich habe für unsere Kleine den Traum, das Zimmer in einem dezenten Lavendelton zu streichen bzw ein paar Akzente zu setzen... Leider sind mein Mann das anders, er steht auf trist weiß gestrichene Wände... #augen

        LG

        (4) 14.04.18 - 22:03

        Hallo, ich bin kein Freund von Bucheoptik, ich finde, da passt nur weiß dazu. Farbe würde ich nur mit Deko reinbringen (Vorhänge, Lampe, Schlafsack, Bilder etc.).
        Physiotherapie-Grün fände ich ganz gut. Oder helles Rosa mit Lindgrün. Oder (finde ich zu trist) Taupe. Viel Spaß bei der Vorbereitung!

      • (5) 15.04.18 - 07:13

        Im Baumarkt Farbmuster holen.
        Diese an die Wand heben und bei unterschiedlichen Tageszeiten wirken lassen.

        Ich bin auch kein Freund von nur weißen Wänden.
        Gelb fand ich immer toll.
        Inzwischen ist es die Farbe im Krankenhaus (wie früher das Weiße für mich).

        Dezentes grün, gelb, gelbbraun, weißgelb.

        Rosa würde ich nur auf Wunsch des Kindes machen und wenn es dann sowieso gestrichen werden muss (und ein paar Jahre später wieder). Mein Mädel hat nie wirklich rosa mögen.

        Ein Motiv, das später überstrichen werden kann an eine Wand.
        Auch gibt es so Wandtattoos. Da vielleicht etwas, das nicht abbröckelt, man später aber wieder gut entfernen kann.

        (6) 15.04.18 - 12:20

        Danke für die vielen Antworten. 🙂
        Ich bin eigentlich auch kein Fan von Buche. Allerdings ist mein Mann Schreiner und hat so tolle Möbel gezaubert das es schon wieder toll aussieht 😍
        Wir werden die Möbel in den nächsten Wochen aufbauen und dann schauen ob und was wir für Farbe nehmen. Es wird auf jeden Fall etwas helles, zartes.
        Danke für die Anregungen und ein schönes Wochenende.

      • Hallo,

        wir hatten je 2 Wände in hellem Rosa und 2 in hellem Grün (auch Boden und Möbel in Buche mit weißen Türen).
        heute würde ich nur noch 1 Wand streichen und die Farbe dann lieber über Accessoires aufgreifen und z.B. ein Wandtattoo mit der Farbe an eine der weißen Wände kleben.

        LG
        sonntagskind

        (8) 16.04.18 - 16:46

        Unser Babyzimmer war gelb(sehr helles gelb) nur die Decke war blau mit vielen weißen Wolken und einer Lampe die wie eine Sonne aussah. Bus zum 9. Lebensjahr fand unser Sohn das auch schön, danach dann nicht mehr 😉.

        LG
        Visilo

        (9) 17.04.18 - 00:14

        ich mag ja dezentes grün in Kinderzimmern aber die Hauptfarbgebung würde ich über Accessoires lösen. Das geht zum Beispiel Prima mit LED die die Farbe wechseln können (so was hier zum Beispiel: https://www.lampen-line.de/bioledexr-5m-rgb-led-streifen-wasserdicht.htm ) und Rucki Zucki als indirektes Licht hinter Regale und andere Möbel angebracht werden können. So kann man die Farbe immer wieder anpassen ohne zu renovieren.

        (10) 17.04.18 - 13:44

        Hi,
        wir haben auch Holzboden in Buche und die Wände (allerdings mit einer Seite Dachschräge) sind so gehalten, dass von den senkrechten Wänden drei in einem ganz zarten Cremeton gehalten sind und der Rest incl. der Dachschräge ist weiss geblieben.

        Farben kamen zum einen durch einen grossen kräftig grünen Teppich und einen kleineren in tiefrot vor dem Bett. Dazu eben Vorhänge und Bilder.

        (11) 21.04.18 - 08:17

        Hallo!
        Meine Tochter ist schon 5 und durfte sich beim Umzug die Tapete selbst aussuchen. Sie hat sich für ein helles braun entschieden, gar nicht meine Farbe sag ich Dir. Aber es sieht super aus. Lässt sich prima mit allen Farben kombinieren.

        LG
        Sunny

        (12) 27.04.18 - 08:20

        Danke für so viele Ideen 🙂 das Zimmer wird weiß bleiben. Ich habe aber einen hellgrünen Teppich gekauft und schöne hellgrüne Gardinen.
        Eine kinderschaukel in hellem grün hängt ebenfalls schon.
        Es ist wunderschön hell und nicht so typisch Mädchen. Genauso wie wir es gerne wollten.
        Danke für die Tipps mit Akzenten zu arbeiten ☺️

Top Diskussionen anzeigen