Suche DEN Sauger für die Treppe

    • (1) 24.04.18 - 19:28

      Ich habe einen Schlittensauger, über den ich mich regelmäßig ärgere, wenn ich die Treppen sauge. Nicht, wegen der Saugleistung, sondern weil er so unhandlich ist.

      Ich überlege, ob es da nicht optimalere Geräte gibt.

      Womit seid ihr zufrieden?

      • Hallo,

        ich bin mit meinem Dyson v8 Absolute sehr zufrieden. Er ist kabellos und handlich.
        Wenn du Fragen hast, melde dich gern.

        Viele Grüße

        utgeheuer

        • kann ich nur bestätigen... die Akku-Dysons sind gut, wenn man ne halbe stunde auf "niedrig" gut rumkommt, -- denn auf POWER geht er nur ein paar Minuten. Ich brauche POWER nur, im Herbst-Winter auf dem Eingangsteppich, wenn diesr voll mit Laub, Staub+Splittdreck von den Kindern ist, -- oder mit dem langen dünnen aufsatz hinter Schränken, damit auch alles hervorgeholt wird...

      Wir haben auch diesen beutellosen ,kabellosen Dyson ....der ist PERFEKT ...würde ihn immer wieder kaufen.
      LG Kerstin

    • Wir haben

      - einen normalen Dyson fürs gründliche Saugen im ganzen Haus
      - einen Roomba Saugroboter, der nachts den Wohn-, Ess- und Küchenbereich saugt
      - seit neuestem einen Dyson V6 Akkusauger für unsere drei Treppen ;)

      Den V5 gab's günstig im Angebot (180€ oder so) und er saugt tatsächlich sehr gut. Allerdings ist er kein Ersatz für einen normalen, kabelgebundenen. Er hat (wie glaube ich fast alle Akkusauger) Probleme mit gröberem Dreck und pustet manchmal den Schmutz erst nach vorne oder hinten weg, so dass man mehrmals drübergehen muss. "Blind" saugen geht also nicht, man muss schon gucken, dass man alles erwischt.

      Aber: Für die Treppe ist er ideal! Sehr leicht, sehr wendig, man kann ganz fix die Stange abmontieren und ihn als Handsauger verwenden und die Akkudauer reicht für die Treppen allemal, wenn man nicht ein ganzes Hochhaus saugen möchte ;)

      LG
      bluemerle

Top Diskussionen anzeigen