Setzstufe weiß - empfindlich?

    • (1) 03.05.18 - 14:46

      Hi ihr!
      Wir lassen unsere Holztreppe neu belegen. Die Trittstufen werden in sehr hellem Holzton, die Setzstufen (der senkrechte Teil also) sollen weiß werden, ähnlich wie auf dem Foto. Meine Mutter meint nun, man würde beim Hochgehen immer mit den Fußspitzen an das Weiße kommen und das wäre dann schnell schäbig. Ich bin der Meinung, beim normalen Hochgehen berührt man die Setzstufe gar nicht. Was denkt / ratet ihr?
      Die Wangen werden ebenfalls weiß wie auf dem Foto. Danke!

      • (2) 03.05.18 - 15:50

        Welches Material denn? Lackiertes Holz wird ja nicht gleich schäbig, nur weil man dagegen kommt.

        • (3) 03.05.18 - 16:24

          Weißes Laminat, weiß lackiert, da die Wangen aus Holz sind und man sonst nie denselben Ton trifft bzw. das Weiß unterschiedlich altert. Ich will nur nicht wöchentlich Schuh-/Fuß-Spuren wegwischen müssen....

      (4) 03.05.18 - 19:18

      Haben wir genau so. Die unterste Stufe muss immer mal geputzt werden, weil dort die Kinder sitzen, wenn sie sich die Schuhe anziehen. Die ist tatsächlich immer mal schmutzig. Alle anderen aber nicht. Würde ich immer wieder so auswählen.

    (6) 04.05.18 - 13:02

    Hallo,

    ich würde es einfach ausprobieren, da doch jeder anders läuft.

    Alle machen sich vorn an den Schuh ein paar Tropfen Wasserfarbe, vorher vielleicht ein Stück Folie auf den Schuh :-) und laufen in verschiedenen Geschwindigkeiten die Treppe hoch (normal laufen, einmal rennen). Danach siehst du, ob jemand anstößt oder auch nicht :-)

    Ansonsten - in die obere Etage geht man doch normalerweise barfuß oder mit Hauslatschen - also staubfei ?

    VG
    B

Top Diskussionen anzeigen