Strom sparen?

    • (1) 05.06.18 - 13:31

      Wir haben festgestellt, dass unser Stromverbrauch im letzten Jahr (bzw. schon etwas davor) ziemlich gestiegen ist. Ich weiß nicht genau, woran es liegt, denn eigentlich sind wir gut darin, immer das Licht auszuschalten, nichts auf Standby laufen zu haben usw. Nun ja, wie dem auch sei... was macht ihr, um Strom zu sparen (und damit letztendlich Ausgaben)? Ich habe die Vermutung, dass unser Kühlschrank nicht mehr ganz in Ordnung ist... kann es sein, dass der so viel Strom zieht? Fragen über Fragen ^^

      • (2) 05.06.18 - 14:00

        Hallo,

        wenn Ihr Euer Verbrauchsverhalten nicht grundlegend geändert habt (z. B. mehr Personen in der Wohnung, ganztägig zu Hause anstatt ganztags auf Arbeit), muss es einen Grund für den Mehrverbrauch geben. Ich denke nicht, dass Ihr da mit Eurem Verhalten viel Einsparpotential habt.

        Habt Ihr Euch irgendwelche Geräte neu gekauft, die womöglich mehr Strom verbrauchen als gedacht? Zusätzlich einen Trockner im Betrieb, den es vorher nicht gab?

        Wir haben eigentlich immer in etwa den selben Stromverbrauch. Als dieser mal in einem Jahr auffällig gestiegen war, konnten wir die Ursache einem neuem Gerät zuordnen und durch andere Betriebseinstellungen den Stromverbrauch im Folgejahr wieder senken. Das war so eine externe Speicherbox für den PC, die war halt ständig in Betriebsbereitschaft und hat unerwartet viel Strom gezogen. Jetzt ist sie tagsüber aus und schaltet sich erst am späten Nachmittag automatisch ein.

        Es gibt auch Messgeräte mit denen man den Stromverbrauch von Geräten messen kann. Damit könntet Ihr z. B. den Verbrauch des Kühlschranks überprüfen.

        LG Nenea

        (3) 06.06.18 - 05:42

        Habt ihr ein Eigenheim oder wohnt ihr in einen Mehrfamilienhaus?
        Bei zweiteren würde ich mal den Sicherungskasten(da wo man den Strom abliest) mal überprüfen ob da jemand fremdes Strom zieht.

        Weiter rate ich dir, kauf die ein Strommessgerät , die gibt es ab 5 Euro überprüfe damit alles in deinem Haushalt.
        Ich hatte früher eine Mikrowelle mit Uhrzeit, diese Uhr hat massig an Strom gefressen, das hätten wir nie gedacht.

        <<<was macht ihr, um Strom zu sparen<<< Wenn ich ehrlich bin nicht viel.Ich mag nicht im dunkeln sitzen, nicht frieren und der Pool soll auch sauber sein, und Weihnachten will ich meine Beleuchtung haben.Wir sagen was muss das muss.

        Wir hatten den TV nicht auf Standby laufen lassen was zur folge hatte das der TV kaputt ging.Beim Kauf eines neuen TV sagte man und das man ihn eben nicht immer ausschalten darf.

        Ansonsten schalten wir aus was nicht genutzt wird. Stomfresser hatten wir mal ersetzt, aber wir können nicht jedes Jahr neue Geräte kaufen ,nur weil es wieder ein Gerät gibt was weniger Strom verbraucht.Wir haben überall LED Beleuchtung, im Garten fast alles auf Solar.

        Es gibt da noch so Tipps wie Waschmaschine, Spüler immer richtig voll packen, Kühler nicht vereisen lassen,Handyladekabel von der Steckdose trennen.

        Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen