Keller feucht-Injektionsmethode-Kosten

    • (1) 29.06.18 - 11:42

      Hallo ihr Lieben,
      Falls hier jemand Erfahrung mit den Preisen hat...
      Wir haben ein Angebot zur Injektion mit Silikonharzen über eine Wand von c.a. 3 m für c.a. 750€....und zwar nur eine Reihe Bohrlöcher...in, ich glaube c.a. 15 cm Abstand.
      Also 250€ pro Meter...ich hatte Mal irgendwas von 200€ pro qm gelesen....ist das total veraltet oder das Angebot überteuert?

      Lg
      ju.ja

      • (2) 29.06.18 - 11:46

        So einen ähnlichen Preis haben wir auch genannt bekommen, von zwei Anbietern.

        Gemacht haben wir es nicht...denn die Wahrscheinlichkeit, dass es dann in den anderen räumen einfach weiter läuft (das Wasser) war in unserem Fall enorm hoch.

        Wir haben ausgehoben. Wahnsinns Arbeit. Aber jetzt ist es wirklich dauerhaft trocken.

        • (3) 29.06.18 - 12:01

          Danke für die schnelle Antwort!
          Bei uns würde das schon gut passen...da man aber von den Preisen null Ahnung hat, hilft uns die Antwort schon Mal.
          Lg
          ju.ja

          • (4) 29.06.18 - 12:35

            Gepasst hat das in der Theorie bei uns auch. Nur irgendwie hatten wir kein gutes Gefühl dabei dem Wasser den Weg zu nehmen...bzw es umzuleiten. Und bei uns war es genau richtig! Es gab ua von außen keine Abdichtung an der Hauswand...& ein Rohr (das aus der Dachrinne kommt) hatte in der Tiefe auch noch ein kleines Leck.

            Ich drücke euch die Daumen, dass ihr das Wasserproblem schnell, stressfrei, günstig und dauerhaft in den Griff bekommt!!!

      leider kann man dir keine PN schreiben ... --- informiere dich mal bei den Profis und lasse keine normalen Baufirmen Abdichtungen per Injektionspacker machen.... -- ich hab da so meine üblen Erfahrungen mit gemacht .... -- falls es in eurer Nähe eine Niederlassung von isotec gibt, lass dir von denen mal ein Angebot machen.

      • Hallo,
        Ja Isotec gäbe es ihr auch, allerdings haben wir eine andere Spezialfirma da gehabt, die auch nur Feuchteschäden, Schimmel und co behandeln, keine Baufirma! Sie wurden uns empfohlen.

        Wir warten das schriftliche Angebot ab ob es wirklich bei dem Preis bleibt.

        Lg
        ju.ja

    (7) 01.07.18 - 14:19

    Leider nein. 1 Bohrloch kostet ca. 45 Euro.
    Also kommt dein Angebot hin.

    Und mit Kieselsäure ist es auch nicht billiger als mit dem Paraphin.

    (8) 01.07.18 - 14:19

    Wenn ihr den Keller kaum nutzt und es nur 1 Raum ist, dann könnte ich euch noch eine Sicker Grube mit Saugpumpe empfehlen.

Top Diskussionen anzeigen