Nähmaschine für Anfänger

    • (1) 18.07.18 - 10:51

      Huhu,

      ich möchte gerne das Nähen erlernen. Ich habe eine alte Nähmaschine geschenkt bekommen, von Neckermann. Echt ein uralt Modell. Schon das Einfädeln bereitet mir Probleme.....

      das ist bei den neueren Modellen sicherlich leichter oder?

      Wer kann mir welche empfehlen? Singer soll ja gut sein.....

      Bin für jeden Tipp dankbar.

      Lg, dingens

      • Hallo

        geh mal in einen Nähmaschinenladen und lass dich beraten und da kannst du im Normalfall auch mal Probenähen.
        Auch bei Bekannten die Nähen einfach mal fragen ob sie dich mal an ihre Maschine lassen.

        Ich habe hier drei Maschinen stehen. Eine billige vom Lidl -- gar nicht schlecht für 70 Euro gutes Stichbild aber leider sehr laut. Eine Pfaff Hobby so zwischen 300/400 Euro zuverlässig aber in manchen Dingen macht sie mich irre. Und dann eine alte Husqvarna Orchidea bestimmt 20 Jahre alt und damals sehr teuer locker 4 stellig mit allem drum und dran Stickeinheit ect. Die ist der Wahnsinn. Ich hab sie geschenkt bekommen von meiner Stiefoma die jetzt nicht mehr näht und das ist die beste Maschine für mich. Und das beste die ist so leise da kann ich auch mal nachts nähen wenn ich nicht schlafen kann.

        Du siehst das alter ist nicht unbedingt ausschlaggebend. Versuch doch auch noch mal dich mit der alten Maschine anzufreunden. Wenn es nur um das einfadeln geht das ist übungssache. Wenn sie gut näht würde ich mir keine neue kaufen.

        LG und viel Spaß
        Corinna

      huhu!

      im leben kommt mir keine singer mehr ins haus.... aber das ist bekanntermaßen mal wieder geschmackssache.

      ich habe mir für den start eine günstige brother xn 2500 gekauft. die kostet nicht viel, lässt sich spielend leicht einfädeln und kann alles, was man für die anfänge benötigt. auch heute nähe ich noch gerne an ihr... preis/leistung aus meiner sicht absolut unschlagbar #pro

      viel vergnügen #klee
      hopsi

    • (5) 18.07.18 - 14:50

      Ich habe eine Brother. Einfädeln ganz einfach. Viele Programme, Auch Reißverschluss oder Knopflöcher kein Problem.
      Bei uns im Nähmaschinen-Laden kann man auch Kurse für Anfänger machen und erst mal ausprobieren, welche Maschine einem liegt...

      Hallo,

      früher war Singer mal was Vernünftiges. Mittlerweile lese ich immer öfter „Lässt die Finger von Singer“.
      Wenn es für den Anfang günstig sein soll, einfach um zu schauen ob das Hobby was für einen ist, schau doch mal nach Maschinen von W6. Ich habe jahrelang auf der Günstigsten von denen genäht. Hat erstmal völlig gereicht.

      Viel Spaß :)

      • Hallo,

        Ich würde auch eine von w6 empfehlen, damit habe ich angefangen und mir das nähen selbst beigebracht... preislich vollkommen ok, aber kann eben auch nur die „grundsachen“.. für mich vollkommen ausreichend...

        Viel Spaß beim lernen und lass dich nicht entmutigen ;)

    Ich nähe ebenfalls mit einer W6 und bin sehr zufrieden.

    Gerade zu Beginn, wenn man Jersey und Baumwolle näht und auch nicht ewig viele Schichten übereinander, reicht das völlig, finde ich.

    Meine W6 hat übrigens eine Einfädelhilfe, da ich einfädeln hasse, hat mir das manches Fluchen erspart.

    Viele, die ich kenne, die sehr viel nähen (und eben auch Jeans, Leder, Jackenstoffe und Co) schwören auf Bernina. Aber das ist schon eine andere Preisklasse und kann man sich später immer noch zulegen.

    Ich habe inzwischen eine normale und eine Overlock-Maschine von W6.

    VG Isa

    Hallo,

    ich habe eine Brother Innovis 20.
    Ich bin auch Anfänger und nähe nur gelegentlich, nicht sehr häufig.
    Ich finde die Maschine toll, nicht zu kompliziert, sie macht Spaß.

    Mit der Aldi-Maschine meiner Mutter hätte ich wahrscheinlich schon lange ganz aufgehört.
    Lg

    (10) 19.07.18 - 18:07

    Ich danke euch Allen für eure Antworten. Die Nähmaschine die ich habe sieht mega kompliziert aus.....aber ich habe mir vorgenommen erst mal nicht zu kapitulieren.,...und meine Nachbarin, die mir die geschenkt hat, soll mir das Einfädeln nochmals erklären. Falls ich gar nicht klar komme kann ich immer noch neu kaufen.

    Schönen Abend!

Top Diskussionen anzeigen