TwinDos sagt immer Behälter leer obwohl der Behälter noch fast voll ist

    • (1) 14.08.18 - 11:38

      Es wurde hier schon öfters diskutiert, aber die Themen sind offenbar schon zu alt, man kann nicht mehr direkt antworten, dieshalb nun ein neues Thema.

      Es geht um Miele TwinDos Waschmaschinen, TwinDos sagt immer Behälter leer obwohl der Behälter noch fast voll ist. Eine nervige Fehlermeldung, die nach jedem Waschgang angezeigt wird.

      Lösung 1:
      Die Schläuche sind verstopft. Hier kann man eventuell eine Spülung machen, aber bitte vorher die Behälter mit warmem (nicht heiss) Wasser füllen. Wenn das nicht hilft, dann muss man die Schläuche ausstossen (mit feinem Flaschenputzer). Es gibt hier im Forum eine Anleitung dazu, wie man da ran kommt. In aller Kürze:
      - Deckel / Top abnehmen, dazu muss man die beiden Schrauben seitlich unter den Blinddeckeln lösen.

      - Bedienteil raus nehmen, ist nur gesteckt.

      - Front abschrauben, dazu sind verschiedene Schrauben zu lösen. Unter anderem auch beim Türverschluss.

      Lösung 2:
      Sensor defekt. In den meisten Fällen ist offenbar der Platin-Sensor defekt, der misst den Durchfluss des Waschmittels. Das Teil kostet rund 80 Euro und wird mittlerweile in einer verbesserten Version geliefert. Hoffentlich hält es nun länger. Übrigens muss das Kunststoffband auf der einen Seite durchgeschnitten sein, das ist kein Mangel, das muss so sein.

      • (2) 14.08.18 - 18:50

        Merci ---
        ich hab inzwischen einfach aufgegeben und Fülle das Waschmittel direkt in die Trommel.

        Übrigens: Seit ich das mache, hält mir eine Flasche Waschmittel DOPPELT so lange, obwohl das DOS sparsam eingestellt war ...

        da ich keinen Weichspüler benutze, hab ich mich arrangiert...

Top Diskussionen anzeigen