LĂ€rm Mietwohnung

    • (1) 19.08.18 - 20:08

      Hallo 👋

      Habe hier eine etwas verzwickte Situation.

      Wir wohnen in einer Mietwohnung mit angrenzendem Behindertenwohnheim.

      Der LĂ€rm war leider bei Wohnungsbesichtigung nicht im geringsten zu erahnen.

      Ich bin so im Zwiespalt weil mir die Leute natĂŒrlich sehr leid tun aber sie schreien fast Tag und Nacht hören extrem laut Musik, singen dazu usw.

      Es ist so, wenn Pflegerinnen dabei sind, benehmen sie sich ganz normal aber anscheinend herrscht wie so ĂŒblich Personalmangel und sie werden oft stundenlange draußen alleine gelassen, was wir lautstark zu hören bekommen 🙈

      Ich weiß eigentlich garnicht was ich mir mit diesem Post erhoffe... vielleicht einen Rat fĂŒr die Situation 😣

      Es ist auch so dass ĂŒber Mittag oder Abends keine Ruhe herrscht, aber ich kann ja schlecht den bedĂŒrftigen Menschen mit der Polizei drohen 🙄 Ein gemĂŒtlicher Abend mit einem Glas Wein am Balkon ist undenkbar. Sonnen mit Badesachen ging garnicht, da mir die Bewohner obszöne Gesten vom Fenster aus zukommen ließen...

      FĂŒr mich ist nur noch ein Lösungsweg ersichtlich und zwar der erneute Umzug.

      Was wĂŒrdet ihr tun?

      Bitte keine bösen Kommentare, ich weiß jeder kann in so eine Situation kommen und behindert werden 😣

      Liebe GrĂŒĂŸe!!!

      • Hallo,

        ich wĂŒrde das GesprĂ€ch mit dem TrĂ€ger suchen.

        In unserer Nachbargemeinde haben die Gastronomen sie ihr Problem in den Griff bekommen.


        LG

        Das klingt jetzt hart soll aber nicht so hart rĂŒberkommen.
        Behinderte Menschen wollen nicht bedauert werden sondern normal behandelt werden,also behandel Sie normal.

        Wenn sie laut sind dann gehe hin und sage das sie zu laut sind.Werden Sie frech was ich nicht glaube dann drohe mit der Polizei.
        Sind Sie in eingezĂ€unten Bereichen wo du nicht rein darfst oder dich nicht bemerkbar machen kannst dann wĂŒrde ich in diesem Heim anrufen und das mitteilen. Vielleicht hören die Pfleger das gar nicht weil Sie gerade mit anderen Sachen beschĂ€ftigt sind.

        Gegen die obzönen Gesten kannst du nichts machen außer einfach ignorieren.

        Ich wĂŒrde umziehen. Die EinschrĂ€nkungen wĂ€ren mir viel zu hoch

      • Davon kann ich ein Lied singen. Neben uns wohnt ein Alkoholiker mit seiner ĂŒber 90-jĂ€hrigem Oma und noch einer weiteren trockenen Alkoholikerin. Jedes Mal wenn er wieder trinkt, hört er laut Musik mit wummernden BĂ€ssen. Davon sind wir schon oft auch mal mitten in der Nacht geweckt worden. Wir haben alles durch: Persönliche GesprĂ€che, Ordnungsamt und Polizei. Aber es hilft nix, der Typ ist halt krank. Der bekommt das gar nicht mehr mit. Weil sich an der Situation nichts Ă€ndert, ziehen wir aus. Solange bis wir in unserer neues Haus können, versuchen wir uns nicht daran zu stören und trösten uns damit, dass es nicht mehr lange dauert. So blöd wie es ist: Ich wĂŒrde schleunigst das Weite suchen.

        Das ist natĂŒrlich blöd fĂŒr dich. Leider kannst du da aber nichts machen außer damit zu leben oder umzuziehen (oder schalldichte Fenster und WohnraumlĂŒftung).

        Diese Einrichtungen leiden unter massivem Personalmangel und SparzwĂ€ngen. Da ist in der Nacht oft nur 1 hoffnungslos ĂŒberforderter Pfleger da (obwohl man mindestens 2 brĂ€uchte, weil manche Bewohner aggressiv sind), etc.

        RĂŒbergehen und zu den Bewohnern sagen "Seien Sie bitte leise, ich wĂŒrde gerne schlafen" ist doch lĂ€cherlich. Wer das empfiehlt, hat keinerlei Einblick in diese Einrichtungen. Wenn es dir Seelenfrieden schafft, es wenigstens einmal zu versuchen, kannst du es ja machen.

        Leider hilft nur umziehen #schwitz

        • Vielen Dank fĂŒr eure Antworten!

          Ja ich hab ehrlich gesagt schon mal 2 Pflegerinnen angesprochen, da ĂŒber Stunden die gleiche Frau ‚Aua aua‘ geschrien hat und ich schon dachte sie wird geschlagen 🙈

          Sie gaben mir aber nur einen kurzen ruppigen Kommentar ‚Sie mag nicht ins Bett gehen‘ und haben draußen weiter geraucht.

          Ja dann mach ich mich mal auf Wohnungssuche 😅😅 aber diesmal schaue ich gaaaaaaanz genau auf die Umgebung 🙈

          Liebe GrĂŒĂŸe!!

Top Diskussionen anzeigen