Brauche dringend Erfahrungen bezüglich Vorhängen

    • (1) 26.08.18 - 13:28

      Hallo zusammen,

      wir stecken mitten im Umzug in unser Haus und benötigen dringend Gardinen/ Vorhänge als Sichtschutz aufgrund der dichten Bebauung.

      Da ich in meinem ganzen Leben noch nie Vorhänge/ Gardinen hatte bin ich total überfordert und könnte eure Hilfe gebrauchen.
      Bei uns geht es inbesondere um 4 doppeltürige, bodentiefe Fenster mit jeweils 2,20m Breite.
      Meine Fragen sind folgende:

      - Sind Flächengardinien oder normale Gardinen praktischer im Alltag mit Kindern?
      - Aus welchem Material sollten sie sein damit man sie waschen kann ohne das die Vorhänge eingehen und man sie idealerweise auch nnicht bügeln muss?
      - Lohnt es sich Vorhänge auf Maß vom Raumausstatter anfertigen zu lassen hinsichtlich Qualität und langlebigkeit oder tun es auch Vorhänge von der Stange?

      Freue mich total über eure Erfahrungen/ Ratschläge

      Viele Grüße

      Flaps

      • Wir hatten jetzt 5 Jahre lang Schiebegardinen. Sie waren „ok“. Aber mit Kindern dann schon ein wenig nervig, weil die schon grober mit umgehen. Wir haben aktuell an die Hebe-Schiebetüren zum Garten hin (2 Türen a 2m Breite, Garten isr nicht einsehbar) weisse Fadenvorhänge drangemacht u das ist sehr luftig u leicht. An einem weiteren bodentiefen Fenster (einsehbar von der Strasse) ist ein farbiger Fadenvorhang - man kann nicht reinschauen von aussen u es greift das „luftig leichte“ wieder auf.
        Plissées sind vielleicht auch ne Lösung? Hab ich in der Küche, die zur Strasse hin geht

        • Herzlichen Dank für deine Meinung.
          Ich stell mir das mit den Schiebegardinen auch umständlich vor mit Kindern. Die Fadenvorhänge gibt es tatsächlich in total blickdicht?
          Woher hast du denn deine Vorhänge? Ich denke, dass ich die Woche mal zum Raumausstatter gehe.

Top Diskussionen anzeigen