Bedeutung "GF" in Betriebskostenabrechnung

    • (1) 30.08.18 - 08:32

      Guten Tag,

      ich habe mal eine Frage. In unserer Betriebskostenabrechnung sind viele posten 2mal aufgelistet. Gartenpflege zum Beispiel. Einmal ohne "GF" und einmal mit "GF" dahinter. Wofür steht das "GF"?

      Konnte dazu irgendwie selber nichts finden.

      Danke. #blume

      • Hallo,

        normalerweise kenne ich GF als Abkürzung für Geschäftsführung. Aber ob das Sinn macht? In unseren Hausgeld-Abrechnungen ist das als Abkürzung aber noch nicht vorgekommen.

        Frag doch einfach mal nach ;-)

        LG

        • Danke! Ja "Geschäftsführung" hatte ich auch schon gefunden, macht aber eigentlich keinen Sinn, da die Beträge auch in etwa gleich sind von der Höhe #kratz

          Leider ist unsere Hausverwaltung immer nur Dienstags zu erreichen #augen Ich werde aber auf jeden Fall da mal nachfragen, falls mir bis dahin nicht noch die Erleuchtung kommt.

          • Hallo,

            evtl. werden bei dir umlegbare und nicht umlegbare NK direkt untereinander aufgeführt.
            (ich kenne es allerdings nur so, dass das 2 Blöcke mit etwas Abstand dazwischen sind.)
            freundliche Grüsse Werner

          GF=Grundfläche

          Das wäre mir gerade noch in den Sinn gekommen. Wird der jeweilige Posten nach Grundfläche abgerechnet?

          • Anbei mal ein Bild.

            Grundfläche könnte gut passen. Aber die Posten oben ohne "GF" werden ja auch nach Grundfäche abgerechnet.

            Könnte es unser Teil des Wohngeländes sein und GF ist das ganze Gelände?

            • Das sieht eher so aus, als wenn die unteren Positionen von einem vergangenen Jahr wären, und dann nach oben kopiert, und die neuen Zahlen eingesetzt.
              Allerdings wurde anscheinend das Löschen der alten vergessen.

              (Grundsteuer ist bei euch ja traumhaft niedrig)

              Frag mal einen Nachbarn, der schon länger im Haus wohnt.

            Meine Vermutung ist, dass der eine Teil der Abrechnung euer Haus betrifft und der GF-Teil (Gemeinschaftsflächen) alle Bereiche, die von allen Häusern gemeinschaftlich genutzt werden.

            Genaues kann dir die Hausverwaltung sagen.

Hallo,

ich vermute, es handelt sich um euren Anteil (berechnet nach der Wohnfläche) an der Gemeinschaftsfläche (Hausflur, Garten, Fußweg zum Haus etc.).

Viele Grüße
Daniela

Interessant wäre "Dein Anteil" --- steht da überall was?

ich hätte jetzt getippt auf "GewerbeFläche" -- allerdings macht mich stutzig, dass jede Kosten nach qm verteilt werden und eben bei dem GF kein anderer Verteilerschlüssel drin steht ..... wenn du kein GF bist, dann dürfte bei "Dein Anteil" nix stehen. Oder Du bist ein GF, was auch immer GF ist ....

Sieht so aus, wie wenn da jede Rechnung von Hand irgendwie auseinandergepuzzelt wurde. -- also ganz eigen und Haus-Speziell.... da wird dir hier wohl keiner helfen können, sondern nur die HV, die diese Abrechnung erstellt hat .... --- ist was spezielles, eigenes....

(14) 03.09.18 - 13:27

Also ich habe nun nachgefragt und es heißt "Gemeinschaftsfläche" und die wird wohl von einer anderen Hausverwaltung verwaltet.

Top Diskussionen anzeigen