Inhalt Zeitkapsel /Erinnerungskapsel?

    • (1) 02.09.18 - 18:23

      Hallo zusammen,

      ich hoffe ihr habt ein paar tolle Ideen für mich.
      Meine Freundin wird ein Haus umbauen und wünscht sich von mir zum Baubeginn eine Zeitkapsel.
      Jetzt frage ich mich, was soll ich da rein packen?
      Ich hab bis jetzt als Idee:
      aktuelle Tageszeitung
      Foto vom Haus vor Baubeginn
      Foto der Bauleute und der letzten Besitzer
      einen Einkaufzettel vom Einkauf (Brot, Milch, Butter, Eier, Mehl, Wasser, Salz)

      was sollte noch rein?

      Bin dankbar für jeden Tipp.

      Danke

      • (2) 03.09.18 - 05:53

        Wir tragen alles zusammen was wir über die Vorgeschichte (Bau und Bewohner wissen) alte Fotos (vom Dorfhistoriker haben wir eine Kopie einer Postkarte um 1900 bekommen) alte Schlüssel, Baupläne alt und neu
        Bilder vom Abbruch (da sieht man wie das Haus gebaut war) und Bilder von Neubau

        (3) 03.09.18 - 11:47

        Hallo,

        - eine Münze aus dem Jahr der Grundsteinlegung
        - ein paar Zeilen an den "Finder der Zeitkapsel"
        - der Bauplan des Hauses
        - eine kurze Geschichte wie die Entscheidung zum Hausbau/Kauf der Immobilie kam

        lg

        (4) 03.09.18 - 13:28

        Ich würde noch etwas persönliches über die Bauleute und der Umgebung schreiben,Fotos von der Umgebung so sieht man später mal wie es mal aussah.
        Gegenstände sind auch immer interessant.Geldstücke würde ich noch reinpacken.

        Bei uns in der Tageszeitung war mal ein Bericht von einer Familie, die hatten auch eine Zeitkapsel/Schatzkiste in den Keller gemauert und vergessen. Der Sohn haut das Haus übernommen und umgebaut und dabei die Schatzkiste gefunden.Das Paar war da in dem Jahr den 65 Hochzeitstag und da hat der Sohn die Kiste überreicht.Da war auch so eine Wunschliste drinnen,unter anderen stand da das Sie 4 Kinder wollen Sie hatten 4 Kinder , das Sie zusammen Alt werden möchten, sind Sie und wie Sie sich das Haus und den Garten vorstellen das war dann nicht genauso wie beschrieben.
        Ihr Hochzeitsschmuck (was weiß ich jetzt nicht mehr) war auch drinnen und irgend etwas vom Mann.Der Sohn hat die Kiste dann wieder befüllt und für die Nächsten eingemauert
        Mir hat der Bericht damals gefallen,ich kannte das damals so gar nicht.Nur beim Kind unterm Baum.

Top Diskussionen anzeigen