Streifen auf Fenster, wie bekomme ich die wieder weg?

Thumbnail Zoom

Hallo,

Ich habe gestern Fenster geputzt und diese Streifen, die auf dem Bild zu sehen sind, einfach nicht wegbekommen.

Normalerweise putze ich nur mit Wasser und Microfaser Tüchern. Damit bekam ich die aber nicht ab, also habe ich den Fensterreiniger von Grosch genommen und es damit versucht, aber auch nicht besser.

Vor einiger Zeit hat es sehr stark gegen die Fenster geregnet und ich dachtee, das es der Regen war, der diese Streifen verursacht hat. Und bin doch sehr verwundert, dass ich die nicht wegbekomme.

Die Fenster sind noch recht neu, ca. 1 Jahr alt.

Kennt das jemand? Wenn ja, wie und mit was habt ihr die Fenster wieder sauber bekommen?

LG

ich putze immer mit Wasser, gr. Schuss Spiritus und ein paar Tropfen Spüli.
Klappt sehr gut

Ich nehm zum Wasser auch Spülmittel, als zweites dann noch einen Schuss Tafelessig 😁
Ich brauch nicht mal einen anziehen dabei. Nass abwischen und mit nem Tuch hinterher trocknen, fertig.

Vielleicht ist es Kalk.
Probier mal etwas Klarspüler. Das wirkt bei meiner Dusche immer!

LG Jasmin

Guten Morgen,

ich bin zwar nicht die Fragestellerin, aber da ich auch streifen habe, meinst du den Klarspüler für die Spülmaschine?

VG

Also wenn es bei uns gegen die Scheiben regnet, bleiben Kalkflecken, aber keine Streifen. Aber vielleicht hast du sie einfach nur "verwischt".
Ich habe neulich mit Badreiniger die ganzen Fenster eingeschäumt, weil ich es anders nicht wegbekommen habe ... kannst du ja mal versuchen ;-)