Welche Blumenkübel (für Terrasse)

    • (1) 22.10.18 - 11:11

      Hallo zusammen,

      wir haben (noch) die Blumenkübel aus Kunststoff vom Foto und ich habe festgestellt, dass meine Pflanzen darin schnell verdursten, da sich diese Kübel sehr aufheizen. Dafür sind sie schön leicht ...

      Nun möchte ich zum Frühjahr gern neue Kübel haben, keine aus Kunststoff aber von der Farbe her wieder dunkel.

      Welche habt ihr so, wie zufrieden seid ihr und macht es Sinn, sie jetzt schon zu kaufen? Zur Gartensaison ist doch sicher alles teurer oder meint ihr so was eher nicht?

      Danke und LG
      sonntagskind

      • Wir haben große Blumenkübel & Pflanzschalen aus Fiberglas in anthrazit /schwarz und sind sehr zufrieden.
        Sie sind ziemlich teuer (werden leider auch nie günstiger) ,aber qualitativ top.Sie sehen auch sehr edel aus.

        LG Kerstin

        Für die Pflanzen ist sicher Ton unlackiert die beste Wahl, da Ton Feuchtigkeit speichert und wieder abgibt. Aber Ton unlackiert ist ja eher tonfarben.
        Wenn man Kunststoff nimmt, ist das dtl. pflegeintensiver.

        Hallo,

        unsere Blumenkübel sowohl im Haus als auch draußen sind von Lechuza.


        LG Reina

Top Diskussionen anzeigen