Welchen Schlafzimmerschrank habt ihr? Tipps gesucht!

    • (1) 02.11.18 - 20:29

      Hallo zusammen,

      wir suchen einen schönen Schlafzimmerschrank mit Schiebetüren.
      Dieser sollte relativ wenig Platz zum Kleider aufhängen haben, sondern eher mehr Fächer um die Kleidung zu stapeln.

      Vielen lieben Dank schon mal für eure Tipps.

      Lg
      Dünki

      • Hi duenki,
        naja, den Klassiker "Pax" vom großen Schweden kann man ja z.b. konfigurieren, wie mal will. Wenn man auf Ikea steht.
        Aber überleg Dir nochmal, ob viele Böden zum Stapeln eine gute Sache sind. Ich habe einen großen Kleiderschrank von den Vorbesitzern des Hauses übernommen (solide 70er-Jahre-Qualität, das konnte ich einfach nicht auf den Sperrmüll stellen, um dann beim genannten Schweden oder so beschichtete Spanplatte Spanplatte zu kaufen #schein)
        Der Schrank hat auch viele Böden, und es n-e-r-v-t. Alles, was höher als 1,70m ist, kann ich nur ertasten, soweit der Arm reicht.
        Was bedeutet, daß ich die Hälfte meiner Klamotten seit 2 Jahren nicht gesehen hab.
        Wenn ich mir einen neuen Schrank kaufen würde, würde ich einen mit tiefen Schubladen wählen, alle Unterziehshirts "kondo"-mäßig falten und hätte Übersicht.
        Vielleicht. ;-)

            • (5) 03.11.18 - 08:43

              Genauso haben wir es und lieben es :-).

              (6) 03.11.18 - 09:58

              Achso, ich hatte mich schon gewundert :-).

              Ich habe auch einen Pax.
              In einem Teil habe ich zwei Stangen übereinander, darüber liegen die Gästebettdecken, dann einen Teil nur mit Regalbrettern, im dritten Teil eine Kleiderstange für längere Kleidung wie Mäntel und Kleider, darüber drei Fächer für Wolldecken und Handtücher.

        Hallo tatzel,

        vielen lieben Dank für den Tipp.
        Werde mit das System mal ansehen.
        Und Danke auch für den Tipp mit den Schubladen. Das macht Sinn!

        Lg Dünki

    (8) 02.11.18 - 21:16

    Wir haben "Pax", aber fast ohne Fächer, sondern mit flachen und tiefen Schubladen. Finde ich praktisch und übersichtlich.

Wir haben auch den Ikea Pax mit vielen Schubladen. Die Stange für Kleidung hängt weiter oben, da ab Schulterhöhe Schubladen unübersichtlich werden. Schubladen sind toll, da passt so viel rein. Würde ich immer wieder machen😊

(12) 03.11.18 - 15:53

Hi,
geh in ein Möbelhaus, da kannst du dir so gut we jeden Schrank individuell ausstatten lassen.
Lisa

(14) 03.11.18 - 21:34

Ich würde dir von Schiebetüren abraten.... denn: entweder geht die eine auf oder die andere Seite auf, aber nie beide gleichzeitig.

K

  • Was würdest du denn dann raten?

    • Schiebetüren sind wirklich unvorteilhaft. Wir haben ja sehr viele Schubladen und da braucht man keine Türen. Hatten zunächst sogar die Pax-türen und es war so nervig, das wir sie zurück zu Ikea gebracht haben. Manchmal überlege ich auf Kleiderstangenhöhe einen kleinen Vorhang zu machen, aber das ist eigentlich auch unnötig. Man muss aber dazu sagen, das wir vom Bett aus nicht auf die Schränke gucken können, da sie in einer kleinen ankleideecke stehen.

Hallo,

da wir sehr, sehr genaue Vorstellungen hatten, wie der Schrank aussehen sollte und welche Größe er haben darf, haben wir uns nach ein paar ergebnislosen Besuchen diverser Möbelhäuser entschieden, uns einen passenden Schrank online zu konfigurieren. Das ging unerwartet einfach und wir sind mehr als nur zufrieden. Wir haben auch nicht sehr viele Sachen zum Aufhängen (nur ein paar wenige Kleider) und wollten lieber mehr Fächer bzw. Schubladen, in denen wir die Klamotten ordentlich zusammenlegen können. Das coole war, dass wir da auch bei der Außengestaltung (Farbe, Griffe etc ) freie Hand hatten. Also wenn du im Möbelhaus nicht fündig wirst, kann ich dir einen maßgefertigten Schrank sehr ans Herz legen. Kannst ja der spaßeshalber mal den Online-Konfigurator testen und dir es so zusammenbauen, wie du es dir vorstellen würdest: https://www.schrankplaner.de/

Top Diskussionen anzeigen